Autohopper Dresden-Löbtau

at Tharandter Straße 63, Dresden, 01187 Germany

Miete bei uns dein Auto immer günstig. Angefangen beim FIAT500 Lounge bis hin zum Transporter.


Autohopper Dresden-Löbtau
Tharandter Straße 63
Dresden 01187
Germany
Contact Phone
P: 0351-42 42 29 - 33
Website
http://www.autohopper.de

Opening time

  • Mondays: 09:00- 18:00
  • Tuesdays: 09:00- 18:00
  • Wednesdays: 09:00- 18:00
  • Thursdays: 09:00- 18:00
  • Fridays: 09:00- 18:00
  • Saturdays: 10:00- 13:00

Company Rating

2 Facebook users were in Autohopper Dresden-Löbtau. It's a 61 position in Popularity Rating for companies in Automotive category in Dresden, Germany

500 FB users likes Autohopper Dresden-Löbtau, set it to 18 position in Likes Rating for Dresden, Germany in Automotive category

Es kann losgehen...die ersten Fahrzeuge sind da. Der Frühling steht in de Startlöchern - da macht sich der Golf Cabrio und der Fiat500 Lounge sicher gut. Dach runter und die Sonne rein! Die Flotte erweitert sich in den nächsten Wochen! PKW´s ab 29€, Transporter ab 39€.

Published on 2014-04-07 15:17:26 GMT

Die Bahn streikt ab morgen im Personenverkehr! Sie brauchen ein Auto? Wir haben ein Bahn-Streik-Special! zB einen VW Polo von Donnerstag - Montag für nur 116€ inkl. 800 Kilometer (statt 156€). Oder einen VW Tiguan: 199€ inkl. 800 Kilometer (statt 276€) Oder nehmen sie gleich Kollegen mit: der VW Multivan für 289€ inkl. 800 Kilometer (statt 396€).

Published on 2014-11-05 08:39:58 GMT

Berliner Gericht stoppt Mietwagenmodell des Fahrdienstes Uber! Das US-amerikanische Unternehmen Uber ist schon seit längerem immer wieder in den Schlagzeilen zu finden. Denn der günstige App-basierte Fahrdienst ist derzeit dabei, in Deutschland zu expandieren, was vor allem althergebrachten Taxi-Unternehmen zunehmend Sorgen bereitet. Doch Uber hat es in Deutschland alles andere als leicht. Die Deutschen sind zwar sehr interessiert an der Taxi-Alternative – laut einer Umfrage würden fast 30 Prozent der Bundesbürger Uber nutzen – doch das hierzulande gültige Personenbeförderungsgesetz macht es Uber recht schwer, seine Dienste in vollem Umfang anzubieten. Immer wieder kommt es zu Gerichtsverfahren gegen das kalifornische Unternehmen. Berliner Taxifahrer hatte geklagt So auch nun in Berlin geschehen: Das dortige Landgericht hat dem Unternehmen nun ein Verbot erteilt, in der Bundeshauptstadt den Dienst “UberBlack” anzubieten. Bei dem Segment UberBlack werden den potentiellen Fahrgästen Mietwagen mit Fahrer vermittelt. Geklagt hatte ein Berliner Taxifahrer, der das UberBlack-Modell für wettbewerbswidrig hielt. Denn die UberBlack-Fahrer würden sich bei Großveranstaltungen immer bereits in der Nähe aufhalten um auf die potentiellen Kunden zu warten. Dies sei ein Verstoß gegen das Personenbeförderungsgesetz, nach dem sich Mietwagen zwischen zwei Aufträgen immer erst zurück zu Zentrale begeben müssen. Das Landgericht gab dem Taxifahrer in seinem Urteil Recht. Die UberBlack-App wurde nun für Berlin stillgelegt. Uber hat jedoch bereits angekündigt, den Dienst so bald wie möglich wieder aufnehmen zu wollen – diesmal mit mehr Augenmerk auf die Gesetzeslage. Quelle: http://www.mietwagen.info/allgemein/berliner-gericht-stoppt-mietwagenmodell-des-fahrdienstes-uber/

!-- Global site tag (gtag.js) - Google Analytics -->