AXA Generalvertretung Michael Nickeleit

at Gerichtsweg 28 Raum 420, Leipzig, 04103 Germany

Sicherheit mit AXA ist bei uns seit 19 Jahren individuell!


AXA Generalvertretung Michael Nickeleit
Gerichtsweg 28 Raum 420
Leipzig 04103
Germany
Contact Phone
P: 0341-3013200
Website
http://axa-betreuer.de/Michael_Nickeleit

Description

Wir sind Versicherer für alle Bereiche des Lebens! Unsere Schwerpunkte liegen in der Absicherung von Wohnobjekten für Eigentümer sowie Hausverwaltungen, Unternehmen und Industrierisiken.

Company Rating

120 FB users likes AXA Generalvertretung Michael Nickeleit, set it to 11 position in Likes Rating for Leipzig, Germany in Bank/financial services category

Meine Facebookaccounts gehen wieder und es ist viel nachzuholen...

Published on 2014-09-11 22:21:47 GMT

Facebook Workshop bei AXA um wieder aktuell zu sein

Published on 2014-09-11 09:40:14 GMT

Wir wünschen allen saubere Schuhe und einen fleißigen Nikolaus!!!

Published on 2013-12-06 00:42:56 GMT

Besonders liegt mir das Thema Finanzstärke und Solvabilität am Herzen. Denn wenn ein Kunde sich für AXA entscheidet, legt er nicht weniger als seine finanzielle Zukunft in unsere Hände. Um dieses Vertrauen zu verdienen, müssen wir dafür Sorge tragen, dass unsere Lebensversicherungsunternehmen der AXA finanziell stark sind und auch die Garantien unserer Vorsorge-Lösungen auch noch in vielen Jahren stabil und erfüllbar sind und bleiben. Insbesondere deshalb, weil der Kunde sich über Jahrzehnte an AXA bindet. Dass ich die AXA für eine hervorragend aufgestellte weltweite Gruppe halte, ist in diesem Zusammenhang nur zweitrangig. Viel wichtiger ist, zu welchem Ergebnis international anerkannte Rating-Agenturen kommen. Deshalb hier die Stärken der AXA Gruppe aus Sicht von Standard & Poor’s (12/2012): – Starke Wettbewerbsfähigkeit – Starke operative Ertragskraft – Weltweite, geografisch diversifizierte Aufstellung – Mit „stark“ bewertetes Risikomanagement Diese Stärke der AXA Gruppe wird zusätzlich unterstrichen durch die – auch im Marktvergleich – sehr guten Solvabilitätsquoten I und II. Als Teil der AXA Gruppe ist natürlich auch unsere AXA Lebensversicherung stark aufgestellt. Sie verfügt über eine breit aufgestellte Kapitalanlagestruktur und eine sehr starke Investmentperformance – beide Aspekte sind zentrale Voraussetzungen für die langfristige Erfüllbarkeit der Garantien und die Erwirtschaftung attraktiver Verzinsungen. Passend dazu veröffentlicht MORGEN & MORGEN aktuell die Ergebnisse des Belastungstests „Kapitalmarktrisiken“. Hierbei werden die Risiken, die aus den Verpflichtungen des Versicherungsbestands einerseits sowie der Kapitalanlagen andererseits resultieren, untersucht. Es werden jeweils ein Zinscrash und ein Aktiencrash simuliert. Das daraus entstandene benötigte Risikokapital wird dem verfügbaren Risikokapital gegenübergestellt und somit eine Sicherheitsquote ermittelt. Schon seit Beginn dieses Tests beteiligen sich die Leben Gesellschaften an dieser Umfrage und erhalten regelmäßig ausgezeichnete Ergebnisse. Parallel zum Belastungstest erscheint auch das aktuelle Unternehmensrating von MORGEN & MORGEN. Hier erhält die AXA Lebensversicherung nur zwei Sterne. Selbstverständlich sind wir darüber alle nicht glücklich. Leider berücksichtigt M&M bei diesem Rating weder die Einbettung in den AXA Konzern noch die Stärke der Gruppe.

Published on 2013-10-17 11:35:14 GMT

AXA wertvollste Versicherungsmarke der Welt AXA ist von der Unternehmensberatung Interbrand zum fünften Mal in Folge als wertvollste Versicherungsmarke der Welt ausgezeichnet worden. Im Gesamtranking der wertvollsten Marken weltweit belegt AXA Rang 59. Das US-Beratungsunternehmen Interbrand sucht Jahr für Jahr die 100 wertvollsten Marken der Welt. Dabei bewerten sie die Geschäftszahlen, Bedeutung und Wirtschaftsstärke einer Marke. •Nr. 1: AXA ist zum fünften Mal in Folge wertvollste Versicherungsmarke weltweit •Platz 59 weltweit über alle Branchen •Steigerung des Markenwerts um fünf Prozent auf 7,096 Milliarden •Nur zwei Versicherer unter den Top 100-Marken •AXA belegt in Frankreich den fünften Platz hinter Louis Vuitton, L'Oréal, Danone und Hermès

Published on 2013-10-08 09:45:47 GMT

Wir wünschen allen Betroffenen sehr, sehr viel Kraft in dieser schweren Zeit!!!

Published on 2013-06-06 00:10:14 GMT

DRINGENDE MELDUNG Anlässlich der Überschwemmungsschäden!!! AXA hat eine eigens geschaltete Schadenhotline Telnr.: 0800 - 292 0300 für Überschwemmungsschäden!!! Für Fragen stehen Ihnen die Schadenmitarbeiter selbstverständlich gern zur Verfügung! WICHTIGE FRAGEN ZUM THEMA: "Können erste Trocknungsmaßnahmen erfolgen, wenn ja welche?" Die Organisation und Durchführung der notwendigen Trocknungsmaßnahmen kann von den Sanierungsdienstleistern des AXANetzwerkes vorgenommen werden. Diese Maßnahme wird dem Kunden auch bei Schadenmeldung durch den Innendienst empfohlen und angeboten. "Können Laminatböden schon raus? Fotos sind stets vorhanden" Diese Entscheidung wird im Rahmen der Trocknung vom Sanierungsdienstleister / Regulierer begleitet, sollte aber generell mit AXA abgestimmt werden. "Ab wann darf der Kunde evtl ins Hotel (nur bei Evakuierung?)" Vorausgesetzt, Hotelkosten sind versichert: Generell bedarf es für die Erstattung von versicherten Hotelkosten über Hausratverträge eines versicherten Sachschadens in der Wohnung in dessen Folge eine Unbewohnbarkeit eintritt. Andere Gründe wie · der Zugang zu einer "höhergelegenen" Wohnung ist nicht mehr möglich, da tiefergelegene Zugänge bereits überflutet sind. · die zuständigen Behörden für den konkreten Risikoort hat die Evakuierung angeordnet bzw. eine konkrete Überflutungswarnung ausgesprochen („hoheitliche“ Anordnung) lösen keine Ersatzpflicht aus. "Kostenvoranschläge?" · sind bei einer Wiederherstellung durch den AXA-Sanierungsdienstleister bis zu einer Schadenhöhehöhe von 25.000,00 € nicht erforderlich, da die Kostenpositionen in diesem Bereich mit AXA abgestimmt sind. · Bei Regulierereinsatz entscheidet der Regulierer über die Notwendigkeit von Kostenvoranschlägen "Notreparaturen, insbes. Elektrik, Heizung, Trinkwasser" · notwendige "lebenserhaltende" Maßnahmen bedürfen keiner Freigabe durch Versicherer. · Notdienst-/ Überstunden-/ Wochenendzuschläge müssen fallabhängig entschieden werden. "Welche Unterlagen (Fotos, KVA, Schilderungen, Schadenaufstellungen usw.) können wir schon vorher an AXA leiten (vor der Besichtigung)" Generell sollen alle Unterlagen zum Umfang und der Höhe des Schadens, die Ihnen zum Zeitpunkt der Meldung bereits vorliegen, umgehend an AXA weitergeleitet werden. "Sollen wir geringere Schäden später melden oder auch sofort?" Bitte melden Sie ALLE Schäden SOFORT. "Rettungskosten / Schadenminderungskosten" Ein Ersatzanspruch besteht nur, soweit die Aufwendungen zur Abwehr oder Minderung versicherter Schäden getätigt werden. Wir wollen grundsätzlich nur direkte Aufwendungen des VN entschädigen, nicht etwa auch solche die von Institutionen zur allgemeinen Gefahrenabwehr getätigt wurden. Die Rettungspflicht des Kunden zur Abwendung bzw. Minderung des Schaden (z. B. provisorisches Abdichten von Gebäudeöffnung mittels Sandsäcken, Spundwänden oder das Wegbringen von Hausrat in obere Etagen etc.) besteht erst, wenn der Versicherungsfall (Überschwemmung) bereits eingetreten ist bzw. unmittelbar einzutreten droht. Für die aktuelle Flutkatastrophe gehen wir davon aus, dass ein „unmittelbar drohender Eintritt“ im Sinne der obigen Ausführungen jedenfalls ab dann anzunehmen ist, wenn die zuständigen Behörden für den konkreten Risikoort die Evakuierung angeordnet bzw. eine konkrete Überflutungswarnung ausgesprochen haben.

Published on 2013-06-06 11:58:53 GMT

Wir wünschen allen Vätern oder die es noch werden wollen ;0) einen schönen morgigen Vatertag!!! "Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr. Ersteres wird gern geübt, weil es allgemein beliebt. Selbst der Lasterhafte zeigt, dass er gar nicht abgeneigt; nur er will mit seinen Sünden keinen guten Zweck verbinden, ... sondern, wenn die Kosten kommen, fühlet er sich angstbeklommen. Dieserhalb besonders scheut er die fromme Geistlichkeit, denn ihm sagt ein stilles Grauen: das sind Leute, welche trauen." (Wilhelm Busch)