BV Westfalia Bochum

at Hofstederstraße 99, Bochum , 44809

Alles zum Ballverein aus Bochum


BV Westfalia Bochum
Hofstederstraße 99
Bochum 44809
Germany
Contact Phone
P: 02341111111
Website
http://www.bv-westfalia-bochum.de/index.html

Company Rating

29 Facebook users were in BV Westfalia Bochum. It's a 17 position in Popularity Rating for companies in Sports venue category in Bochum, Germany

53 FB users likes BV Westfalia Bochum, set it to 21 position in Likes Rating for Bochum, Germany companies in Sports venue category

Sonntag 17 Uhr - Speckschweiz Arena: BV Westfalia Bochum - BV Langendreer 07 II

Published on 2014-09-12 00:16:51 GMT

Punkteteilung in 01 Eine gute Halbzeit reichte nicht um auf dem Acker einen Sieg einzufahren. Steven Murru brachte die Baß-Truppe bereits früh in Führung. Westfalia hatte danach mehrmals die Gelegenheit auf 0:2 zu erhöhen. Einen Treffer von Stanislav Pimkin pfiff der Schiedsrichter fälschlicherweise auch noch zurück. Altenbochum kam kurz vor der Pause durch einen Sonntagsschuss zum Ausgleich, handelte sich allerdings noch eine rote Karte ein. Den Elfmeter den es dafür gab, setzte. Pimkin neben das Tor. In Halbzeit zwei schafften es unsere Westfalen nicht den Abwehrriegel zu knacken. Es blieb beim 1:1. Dennoch grüßt man nach dem 4. Spieltag von der Tabellenspitze.

Published on 2014-09-07 16:20:34 GMT

Westfalia zu Gast in 01 Um 15 Uhr gastieren unsere Westfalen beim SV Altenbochum 01. Coach Martin Baß erwartet ein schweres Spiel: ,,Altenbochum kommt ihre Asche natürlich entgegen, dennoch wollen wir mit aller Macht drei Punkte mitnehmen." Bis auf den gesperrten Robert Stimper sind alle an Bord.

Published on 2014-09-07 10:25:40 GMT

Schwache Leistung gegen Schießbude Unsere 1.Mannschaft zog sich mit dem 6:4 gegen das Schlusslicht TuS Hattingen II dürftig aus der Affäre. Die Baß Truppe konnte ihr Vorhaben kaum umsetzen und tat sich sehr schwer. In Halbzeit eins musste man erst einmal einen 0:2 Rückstand drehen und führte durch Tore von Sascha Bogusz, Maik Kiefer und Steven Murru. Nach Wiederanpfiff konnte man zwar durch Kiefer und Murru auf 5:2 wegziehen, doch durch einen unberechtigten Elfmeter und einer erneuten Standard Situation hieß es nur noch 5:4. Steven Murru erzielte den 6:4 Entstand und nach Abpfiff sah man dennoch enttäuschte Gesichter bei unseren Westfalen. Westfalia - TuS Hattingen II 6:4 (3:2) Tore: 0:1 (2.), 0:2 (8.), 1:2 S. Bogusz (16.), 2:2 Kiefer (22.), 3:2 Murru (37.), 4:2 Kiefer (55.), 5:2 Murru (60.), 5:3 (62. Elfmeter), 5:4 (67.), 6:4 Murru (75.). Westfalia: Mühlenkamp; Engelmann, Kersting, Stimper, Murru, Moukhtari, Kiefer (68. Igzi), Wegrzyn (63. El-Lahib), Ghorbani, S. Bogusz, Tüysüz (68. Pimkin) Bes. Vorkommnisse: Gelb-Rote Karte Stimper (86.)

Published on 2014-09-01 08:10:18 GMT

Ergebnisse von Heute: Westfalia II - Arminia Bochum III 1:5 Tor: 1:1 Baß Westfalia I - TuS Hattingen II 6:4 Tore: 3:2, 5:2, 6:4 Murru; 2:2, 4:2 Kiefer; 1:2 S.Bogusz

Published on 2014-08-31 17:28:19 GMT

Sonntag 13.00 Uhr: Westfalia II - Arminia Bochum III 15.00 Uhr: Westfalia I - TuS Hattingen II

Published on 2014-08-31 06:34:59 GMT

Westfalia am Wochenende Zweite bittet zum Derby. Nach zwei Spielen steht die neu formierte Truppe von Trainer Rene Weller noch mit leeren Händen da. Das soll sich am kommenden Sonntag ändern, wenn man die 3. Mannschaft von Arminia Bochum zum Derby empfängt. Rene Weller zum Spiel: ,,Da wir jetzt vollzählig sind, sprich die letzten Urlauber sind zurück und wir noch eine Rechnung aus letzter Saison mit Arminia Bochum auf haben und alle Spieler hochmotiviert sind, gehen wir alle fest davon aus einen klaren Sieg einzufahren. Aus den zwei letzten Spielen haben wir leider nur 0 Punkte erreicht allerdings mit einer kompletten B Mannschaft und Stürmer im Tor . Daher müssen jetzt unbedingt die Punkte her um nicht den Anschluss zu verlieren." 13.00 Uhr - Speckschweiz Arena BV Westfalia Bochum II - DJK Arminia Bochum III Schießbude zu Gast Für unsere 1. Mannschaft geht es ebenfalls mit einem Heimspiel weiter. Dann tritt man gegen das Schlusslicht TuS Hattingen II an. Der Aufsteiger kam in seinen ersten beiden Begegnungen sehr deutlich unter die Räder. Der 1:10 Pleite bei Langendreer 07 II folgte ein 0:10 gegen RW Leithe. Dennoch will die Baß Truppe mit vollem Einsatz das Spiel angehen. ,,Wir sind gut in die Saison gestartet. Die Mannschaft hat sich gegenüber der letzten Saison Charakterlich positiv verändert. Es fallen zwar einige aus, aber trotzdem sollten wir die drei Punkte holen" so der Coach. Mit Stanislav Pimkin, Ozan Igzi, Mo Ali, Emre Tasbas und Khaled Merhi stehen gleich fünf aktuere nicht im Kader. 15.00 Uhr - Speckschweiz Arena BV Westfalia Bochum - TuS Hattingen II

Published on 2014-08-28 10:52:21 GMT

Spiele am Wochenende: Sonntag 13.00 Uhr: Westfalia II - Arminia Bochum III 15.00 Uhr: Westfalia I - TuS Hattingen II

Published on 2014-08-28 08:03:42 GMT

Spielbericht zum Derbysieg. Am 2. Spieltag der neuen Saison gastierte unsere Westfalia beim Nachbarn DJK Adler Riemke. Die Gastgeber konnten ihr erstes Spiel ebenfalls gewinnen, mit 9:0 deklassierte die Dorny Truppe RW Leithe auf eigener Anlage. Nach dem 5:1 unsere grün-weißen gegen Germania musste Trainer Martin Baß einige Ausfälle beklagen. Bei Stanislav Pimkin und Ozan Igzi stand schon länger fest das ein Einsatz im Derby nicht klappen wird, kurzfristig fielen dann sogar Mo Ali und Robert Stimper aus. Aber man war dennoch optimistisch und ging mit viel Selbstvertrauen in das Spiel, das auf Rasen stattfand. Westfalia nahm vom Beginn an den Kampf an und gab keinen Meter auf dem tiefen Untergrund her. Früh kam man zu Chancen, nach knapp drei Minuten versuchte es Kapitän Steven Murru aus der Distanz. Kurz danach gab es den ersten tollen Spielzug, Murru mit der Hacke auf Khaled Merhi, der direkt durch steckt auf Maik Kiefer, der zur 1:0 Führung einnetzte. Der Plan von Coach-Baß ging voll auf. Westfalia stand hinten kompakt und sicher, zwar ließ man den ein oder anderen Schuss zu, doch klare Chancen für die Gastgeber blieben Mangelware. Anders sah es im Westfalia-Sturm aus. Das dreier Gespann um Murru, Merhi und Kiefer brachte oft die Adler Defensive ins schwimmen. Khaled Merhi verpasste es mit zwei Großchancen das zweite Tor zu machen, auch Steven Murru scheiterte nur knapp am Adler Keeper. Adler war wohl kurz vor dem Pausentee mit dem Kopf schon in der Kabine, als Westfalia nochmal zuschlug. Eine tolle Kombination über Fatih Moukthari, Murru und Merhi, fand erneut mit Kiefer den Abnehmer zum 2:0. Damit ging in die Halbzeit, wo Westfalia Coach Martin Baß seine Jungs nochmal richtig heiß machte. Es sollte sich auszahlen. Nach knapp fünf Zeiger Umdrehungen war wieder das Sturm Dreieck zu Stelle, Kiefer mit Merhi im Doppelpass der Neuzugang von Hordel mit dem Blick für Kapitän Murru und es schepperte zum umjubelten 3:0 für Westfalia. Nun überließ man Adler das Feld, diese aber meistens nur mit planlosen langen Bällen agierten. Wenn die Innenverteidiger Engelmann und Kersting einen Schuss nicht verhindern konnten, war auf Schlussmann Mühlenkamp immer verlass. Vorne setzte der dritte im Bunde der Snickers-Bande Fatih Moukthari (Murru und Kiefer) nach tollen Pass von Merhi den Schlusspunkt zum 4:0 Auswärtssieg. ,, Die Mannschaft hat toll gespielt und sich selbst belohnt für ihre Leistung" sah man einen stolzen Trainer Baß nach dem Abpfiff.

Published on 2014-08-26 08:59:47 GMT

DERBYSIEG für unsere Westfalia. Mit 4:0 siegt die Baß Truppe bei Adler Riemke. Maik Kiefer sorgte für eine 2:0 Pausen-Führung. Steven Murru und Fatih Mokthari machten den Sack zu. Auch die Defensive stand bombensicher und hielt die Null. DJK Adler Riemke - Westfalia Bochum 0:4 (0:2) Tore: 0:1 Kiefer (6.), 0:2 Kiefer (43.), 0:3 Murru (51.), 0:4 Mokthari (83.)

Published on 2014-08-24 16:57:06 GMT

Morgen Derbytime. Um 15 Uhr gastiert unsere 1.Mannschaft bei der DJK Adler Riemke. Wir hoffen auf gute Unterstützung für unser Team.

Published on 2014-08-23 15:26:03 GMT

Wir versuchen euch ab sofort täglich mit aktuellen Nachrichten zu versorgen. Erstmal was aus den vergangenen Wochen. In der ersten Runde des Kreispokal schied unser Team leider direkt aus. Gegen den Liga Konkurrenten SV Steinkuhl verlor man auf heimischen Platz mit 2:3. Den Sonntag darauf gab es dann den 1 . Spieltag der neuen Kreisliga Saison. Unsere 2.Mannschaft empfieng die Reserve von Adler Riemke. Gegen die Favorisierten Gäste hielt man lange gut mit, musste man sich aber am Ende mit 0:3 geschlagen geben. Besser machte es unsere 1.Mannschaft. Das Heimspiel gegen Germania Bochum-West gewann man verdient mit 5:1. Nach dem Rückstand drehten Maik Kiefer (2) und Steven Murru die Partie zugunsten des Teams von Martin Baß. Nach Pause legte Goalgetter Murru noch ein Doppelpack nach zum Endstand. Am Sonntag gastiert man dann zum Derby bei Adler Riemke. Anstoß ist um 15 Uhr an der Feenstraße.

Published on 2014-08-21 09:01:55 GMT

Am Dienstag den 12.08.2014 spielt unsere 1. Mannschaft um 19:30h, in der heimischen Speckschweizarena, gegen den SV Steinkuhl die erste Pokalrunde aus. Der Sieger dieser Partie trifft in der zweiten Runde auf die 1. Mannschaft von Wattenscheid 08.

Published on 2014-07-30 18:45:45 GMT

Heute gastierten unserer Westfalen beim Landesligisten SV Höntrop. Das Team von Martin Bass und Marcel Engelmann dominierte die erste Halbzeit traf aber die Bude nicht. Mit dem ersten Torschuss gingen die Gastgeber in Führung, die Maik Kiefer nach pass von Steven Murru nach der Pause ausgleichen konnte. Wieder vergab man mehrere gute Chancen auf Tore und der Gastgeber zeigte sich wesentlich cleverer. Am Ende stand ein 1:4 aus unserer Sicht zu buche, allerdings geht man sehr positiv aus diesem Spiel heraus. Coach Bass: ,,Wir haben nach einer harten Woche gegen einen Landesligisten mehr als mitgehalten und über 60 Minuten das Spiel bestimmt. Wir haben gerade in der ersten Halbzeit 5-6 gute Chancen zur Führung gehabt und nur wenig zugelassen. Chancen durch Wegrzyn,Kiefer,Murru und Pimkin wurden nicht genutzt. In der zweiten Halbzeit ließen die Kräfte nach und durch die Wechsel ging der Spielfluss verloren. Alles in allem ein gelungener Test mit einem schmeichelhaften Höntroper Sieg."

Published on 2014-07-27 19:24:54 GMT

Westfalia schlägt den Bezirksligisten Vorwärts Kornharpen mit 2:0. Steven Murru und Stanislav Pimkin traffen.

Published on 2014-07-24 19:10:47 GMT

Heute 19.15 Uhr: Westfalia - Vorwärts Kornharpen

Published on 2014-07-24 16:03:49 GMT

Hier noch die Ergebnisse von gestern: Westfalia II - CSV Linden II 1:7 (0:4) Westfalia I - SG Scharnhorst 3:3 (1:3) Tore: 2x Murru, Pimkin

Published on 2014-07-21 14:51:27 GMT

2:2 gegen Polizei Bochum. Steven Murru und Stanislav Pimkin treffen. Sonntag nächster Test gegen SG Scharnhorst.

Published on 2014-07-17 21:00:04 GMT

Heute 19.15 Uhr, Speckschweiz-Arena: Westfalia - Polizei SV Bochum

Published on 2014-07-17 14:31:40 GMT

Unsere Westfalen gewinnen ihr erstes Testspiel mit 5:1 bei der DJK TuS Hordel II. Steven Murru traf per Doppelpack, Stanislav Pimkin, Maik Kiefer und Marcel Engelmann trafen. Am Donnerstag empfangen wir dann um 19.30 Uhr Polizei SV Bochum.

Published on 2014-07-13 16:15:57 GMT

Morgen gastiert unsere 1.Mannschaft zu ihrem ersten Testspiel bei der zweiten der DJK TuS Hordel. Anstoß ist um 15 Uhr an der Hordeler Heide.

Published on 2014-07-12 00:02:02 GMT

Kreisliga A1 2014/2015: BV Westfalia Bochum SV Phönix Bochum DJK Adler Riemke SV Eintracht Grumme TuS Harpen BV Hiltrop SCUnion Bergen I SpVg. Gerthe BV Langendreer 07 II DJK RW Markania SV Steinkuhl SF Altenbochum SV Altenbochum 01 DJKTuS Hordel II Germania BO- West DJK Wattenscheid RW Leithe TuS Hattingen II

!-- Global site tag (gtag.js) - Google Analytics -->