Eberhardshof

at , Nuremberg, 90429 Germany


Eberhardshof

Nuremberg 90429
Germany
Contact Phone
P: ---
Website
-

Description

Eberhardshof ist ein Stadtteil und der statistische Bezirk 64 in der westlichen Außenstadt von Nürnberg als Teil der Gemarkung Höfen.LageDer statistische Bezirk erstreckt sich von der Maximilianstraße im Osten bis zur Ringbahn im Westen und von der Pegnitz im Norden bis zum Frankenschnellweg im Süden und besteht aus den Stadtteilen Eberhardshof und Seeleinsbühl.GeschichteDer Stadtteil Eberhardshof entstand aus einem Weiler vor den Toren Nürnbergs. Hierzu gehörte das ehemalige Gehöft Eberhardshof, ein Sandsteinbau aus dem Jahre 1754. Heute wird es als Gasthof mit Biergarten genutzt. Ab 1808 gehörte der Weiler Eberhardshof zu dem Steuerdistrikt Höfen.Eberhardshof wurde am 1. Januar 1899 zu einem Teil des Stadtgebiets Nürnberg.Die Ludwigseisenbahn (1835) und der Ludwig-Donau-Main-Kanal (1840) wurden durch das Gebiet des heutigen Eberhardshof gebaut. Entlang der Eisenbahn entwickelte sich die Fürther Straße im Bereich Eberhardshof zu einem industriell geprägten Schwerpunkt in Nürnberg.Zuerst siedelten sich Spielwarenhersteller an. In den 1950er Jahren hatte die Nürnberger Motorradindustrie ihren Höhepunkt, dem ihr Niedergang am Ende des Jahrzehnts folgte. Im Bereich U-Bahn-Station Eberhardshof ließ sich Quelle mit einem Kaufhaus und Auslieferungszentrum nieder, aber auch Produktionsstätten von AEG und Triumph-Adler. Mit der Schließung der Produktion von TA und danach von AEG setzte in den 1990er Jahren ein weiterer Strukturwandel ein. 2009 eröffnete Arcandor ein Insolvenzverfahren und schloss Quelle.

Company Rating

305 Facebook users were in Eberhardshof. It's a 16 position in Popularity Rating for companies in Neighborhood category in Nuremberg

15 FB users likes Eberhardshof, set it to 16 position in Likes Rating for Nuremberg in Neighborhood category