Fachschaft BWL Universität Mannheim

at Parkring 39, Mannheim, 68159 Germany

Die Fachschaft BWL ist aus organisatorischen Gründen in die drei Teile offene, geschlossene und interne Fachschaft untergliedert. Laut Satzung der Fachschaft BWL vom 14.11.2002 bilden alle Studierenden, die an der Fakultät BWL der Universität Mannheim immatrikuliert sind, die offene Fachschaft. Die stimmberechtigten Mitglieder der offenen Fachschaft bilden wiederum die geschlossene Fachschaft. Es ist somit jedem Studierenden der Fakultät BWL der Universität Mannheim möglich, an unseren Sitzungen teilzunehmen und sich einzubringen. Eine Abstimmung ist jedoch nur für Mitglieder der geschlossenen Fachschaft möglich. Stimmrecht erhalten diejenigen, die regelmäßig zu den Sitzungen kommen und eine Aufgabe in der Fachschaft übernehmen. Neben der offenen und der geschlossenen Fachschaft gibt es die interne Fachschaft. Sie wird aus den drei studentischen Mitgliedern des erweiterten Fakultätsrates der Fakultät BWL und deren drei Stellvertretern gebildet. Diese werden jedes Sommersemester im Rahmen der Universitätswahlen von euch neu gewählt. Die Mitglieder haben kraft Amtes Stimmrecht in der internen und in der geschlossenen Fachschaft. Die interne Fachschaft ist als leitendes Organ der offenen und geschlossenen Fachschaft zu sehen. Sie hat außer der Vertretung im Fakultätsrat noch weitere Aufgaben, wie: Alle wesentlichen finanziellen und organisatorischen Entscheidungen, sowie Eilentscheidungen zu treffen und die Planung von Fachschaftsaktivitäten zu übernehmen (z. B. Fachschaftswochenende, Terminplanung). Alles in allem ist die Interne das Sprachrohr der Freiwilligen, die aktiv an der Fachschaftsarbeit beteiligt sind. Die geschlossene Fachschaft wählt aus den Mitgliedern der internen Fachschaft den Fachschaftssprecher. Dieser vertritt gemeinsam mit der internen Fachschaft eure Interessen nach außen und unterhält den Kontakt zu den anderen Gremien der Universität.


Fachschaft BWL Universität Mannheim
Parkring 39
Mannheim 68159
Germany
Contact Phone
P: 0621/181-1495
Website
http://www.fsbwl.de

Description

Sprechstunden während des Semesters sind Montags-Donnerstags von 11.00 - 12.30 Uhr. (Die Sprechstunde in den Semesterferien findet immer mittwochs 12.00 - 13.00 Uhr statt.)

Company Rating

36 Facebook users were in Fachschaft BWL Universität Mannheim. It's a 4 position in Popularity Rating for companies in University category in Mannheim, Germany

2649 FB users likes Fachschaft BWL Universität Mannheim, set it to 1 position in Likes Rating for Mannheim, Germany in University category

Liebe Studierende, diese Woche wurden die Zulassungen für die Bachelor BWL Erstsemester versandt! Wir gratulieren allen Zugelassenen ganz herzlich zu diesem großen Schritt und freuen uns einen neuen Jahrgang ab dem neuen Semester bei uns an der Uni Mannheim willkommen heißen zu dürfen. Auch in Zukunft werden wir Euch hier über alles Wichtige rund um Studium und Universität informieren und Euch mit den Ergebnissen unserer Arbeit auf dem Laufenden halten. Wir freuen uns auf ein tolles nächstes Semester mit Euch! Genießt die letzten Ferientage Eure FSBWL

Published on 2015-08-07 14:14:30 GMT

++ Infos zu den finanziellen Kürzungen an unserer Universität ++ Liebe Kommilitonen, der drohende Wegfall der kostenlosen Sprachkurse im Studium Generale hat bereits für Empörung und Unverständnis auf Seiten der Studierenden gesorgt und macht darauf aufmerksam, dass die Universität bald ein strukturelles finanzielles Defizit von ca. 3,5 Mio. € jährlich ausgleichen muss. Dies ist schon seit einiger Zeit klar und wird sowohl in der zentralen Verwaltung als auch bei den Fakultäten weitere Einsparungen zur Folge haben. In einem Gespräch mit dem Rektorat am 27. Mai wurde der AStA-Vorstand zusammen mit den Fachbereichsvertretungen und dem Vorsitzenden des Fachschaftsrats über das bisherige und weitere Vorgehen informiert (nachzulesen im Antrittspost des AStA). Dabei konnten wir auch bewirken, dass die Generalsekretärin des AStA als Beisitzerin zum Concilium Decanale am 2. Juni zugelassen wurde, wo sie zusammen mit den Dekanen und Geschäftsführern der Fakultäten sowie Vertretern der UB und des RUM mit Rektoratsmitgliedern an einem Tisch über die kommenden Einsparungen diskutieren konnte. Mit Blick auf die Sitzung des Universitätsrates am 10. Juni, haben sich die Vorsitze des Fachschaftsrats und AStA am 3. Juni mit dem Studium Generale und auch dem RUM getroffen, um eine Einschätzung zu erhalten, mit welchen Einsparungen wir zukünftig rechnen müssen. So haben wir die Möglichkeit, die studentische Sicht auf bestimmte Angebote und Leistungen darzustellen und uns in diesem Prozess Gehör zu verschaffen. Wir werden uns vor allem dafür einsetzen, dass die Einsparungen den studentischen Alltag so wenig wie möglich beeinträchtigen. Mit der UB treffen wir uns am Montag, den 8. Juni. Hier ein kurzer Überblick über unseren bisherigen Stand der Dinge: Eventuelle bzw. voraussichtliche Einsparungen: 1) Studium Generale: - Wegfall der kostenlosen Sprachkurse im HWS 15/16 - ab FSS 16: Situation noch offen 2) RUM: - Einschränkung der Hörsaalbetreuung am Abend und am Wochenende - Einstellen des Angebots des Posterdruckes - Einschränkung der Laptopsprechstunde 3) UB: - Einschränkung der Öffnungszeiten auf bspw. 8-23 Uhr (Mo-Fr) und 10-23 Uhr (Sa, So), keine verlängerte Öffnungszeit während der Prüfungsphase, Schließung der Bib in der Zeit zwischen Weihnachten und Silvester Wir halten euch weiter auf dem Laufenden, bei Fragen und Anregungen könnt ihr uns gerne kontaktieren. Eure Fachbereichsvertretungen, der Fachschaftsrat und der AStA