Hiroshima Castle

Die Burg Hiroshima, manchmal Karpfenburg genannt, ist eine Burg in Hiroshima in Japan. Sie war Sitz einiger Daimyō (Feudalherren) des Han (Lehen) von Hiroshima. Die ursprünglich in den 1590ern errichtete Burg wurde durch den Atombombenabwurf 1945 zerstört. Der 1958 errichtete Nachbau dient heute als Museum für die Geschichte Hiroshimas vor dem Zweiten Weltkrieg.GeschichteMōri Terumoto, einer aus Toyotomi Hideyoshis Rat der Fünf Regenten, legte den Grundstein zum Bau der Burg Hiroshima 1589 im Otagawa-Delta. Zu jener Zeit gab es die Stadt Hiroshima noch nicht und das Gebiet wurde Gokamura, fünf Siedlungen, genannt. Ab 1591 regierte Mōri neun Provinzen von der Burg aus, einschließlich großer Teile der heutigen Präfekturen Shimane, Yamaguchi, Tottori, Okayama und Hiroshima.Als mit dem Bau der Burg begonnen wurde, wurde Gokamura in Hiroshima umbenannt, da ein eindrucksvollerer Name erforderlich schien. Hiro stammt von Ōe no Hiromoto, einem Vorfahr der Mōri-Familie, und Shima von Fukushima Motonaga, der Mōri Terumoto bei der Wahl des Standorts für die Burg geholfen hatte. Anderen Schilderungen zufolge leitet sich der Name Hiroshima, der wörtlich übersetzt „weite Insel“ bedeutet, von der Existenz zahlreicher großer Inseln im nahe gelegenen Otagawa-Delta ab.


Hiroshima Castle

Hiroshima-shi , Hiroshima
Japan
Contact Phone
P: ---
Website
-

Company Rating

36 Facebook users were in Hiroshima Castle. It's a 5 position in Popularity Rating for companies in Tours/sightseeing category in Hiroshima-shi, Hiroshima, Japan

2 FB users likes Hiroshima Castle, set it to 6 position in Likes Rating for Hiroshima-shi, Hiroshima, Japan in Tours/sightseeing category