Hiroshima Peace Memorial

</div></div> Das Friedensdenkmal in Hiroshima, auch Atombombenkuppel, in der japanischen Küstenstadt Hiroshima ist eine Gedenkstätte für den ersten kriegerischen Einsatz einer Atombombe (siehe Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki). Es befindet sich im Friedenspark Hiroshima, in dem sich auch das Friedensmuseum Hiroshima befindet.Das Gebäude wurde nach einem Entwurf des tschechischen Architekten Jan Letzel erbaut und im April 1915 fertiggestellt als „Produktausstellungshalle der Präfektur Hiroshima“. 1921 wurde es in „Ausstellungsort für Handelswaren der Präfektur Hiroshima“ und 1933 in „Halle zur Förderung der Industrie der Präfektur Hiroshima“ umbenannt. Das Gebäude wurde am 6. August 1945 um 8:16 Uhr Ortszeit durch die vom US-Bomber Enola Gay abgeworfene US-amerikanische Atombombe „Little Boy“ zerstört und brannte völlig aus. Alle zu diesem Zeitpunkt darin arbeitenden Menschen kamen um.Trotz des geringen Abstands von 140 m vom Bodennullpunkt (Ground Zero) blieben viele Gebäudestrukturen erhalten, u. a. die charakteristische Stützkonstruktion des Kuppeldachs, der das Denkmal seinen heutigen Namen verdankt. Die Überreste werden seit dem Abwurf in ihrem damaligen Zustand konserviert.


Hiroshima Peace Memorial

Hiroshima-shi , Hiroshima
Japan
Contact Phone
P: ---
Website
-

Company Rating

176 Facebook users were in Hiroshima Peace Memorial. It's a 3 position in Popularity Rating for companies in Tours/sightseeing category in Hiroshima-shi, Hiroshima, Japan

29 FB users likes Hiroshima Peace Memorial, set it to 4 position in Likes Rating for Hiroshima-shi, Hiroshima, Japan in Tours/sightseeing category