just ADDR

Literaturhaus Wiesbaden Villa Clementine

at Frankfurter Straße 1 , 65189

Kartenreservierung über 0611 - 3415837 oder literaturhaus-kartenreservierung@freenet.de


Literaturhaus Wiesbaden Villa Clementine
Frankfurter Straße 1
Wiesbaden 65189
Germany
Contact Phone
P: 0611-3086365
Website
http://www.wiesbaden.de/literaturhaus

Description

Schon lange pflegen Buchhändler, Bibliotheken und Bildungseinrichtungen mit Unterstützung des Kulturamtes ein attraktives literarisches Angebot für Wiesbaden: Veranstaltungsreihen wie "Buchseiten-Buchzeiten" oder die "Wiesbadener Literaturtage" sind seit den1980-er Jahren aus dem kulturellen Leben der Stadt nicht mehr wegzudenken. Im Jahre 2001 hat sich die Stadt Wiesbaden schließlich entschieden, dem reichen literarischen Leben einen festen Bezugs- und Orientierungspunkt zu geben und hat die "Villa Clementine" in ein Literaturhaus umgewidmet und ein Literaturreferat im Kulturamt eingerichtet, welches für das Programm verantwortlich ist und sich um die Förderung von Literatur in Wiesbaden kümmert. In den letzten Jahren ist die Anzahl von Literaturhäusern und Literaturzentren in Deutschland bedeutend gestiegen. Nicht nur in Großstädten wie Berlin, München oder Hamburg gibt es solche Orte literarischer Vermittlung. Immer mehr mittelgroße Städte, wie Nürnberg, Kiel oder Wiesbaden haben Literaturhäuser etabliert, weil sie sich als städtische Einrichtungen bewährt haben und nicht nur die Pisa-Studie gezeigt hat, dass die deutsche Gesellschaft mehr für die Vermittlung des literarischen Erbes und der Lesekultur tun muss.

Der Krimiherbst ist in vollem Gange und wir freuen uns diese Woche auf zwei Veranstaltungen im Literaturhaus! Gleich heute Abend geht es los mit der Krimistipendiatin Doris Gercke und am Freitag ist dann der Krimiautor Oliver Bottini zu Gast! Es wird eine spannende Woche! Nicht verpassen!

Published on 2014-11-19 11:09:39 GMT

Nicht verpassen: Podiumsdiskussion zum Thema »Literatur veranstalten« am Donnerstag, 5. Februar um 19.30 Uhr in der Evangelischen Stadtakademie, Römer 9 in Frankfurt. Es diskutieren Hauke Hückstädt (Literaturhaus Frankfurt), Susanne Lewalter (Literaturhaus Wiesbaden), Adrienne Schneider (Literaturhaus Darmstadt) und Dr. Sonja Vandenrath (Literaturreferentin der Stadt Frankfurt). Moderator ist Alf Metzer (hr2-kultur). Anmeldung per mail an kontakt@kulturfonds-frm.de Wir freuen uns, dabei zu sein und sind gespannt auf ein interessantes Gespräch!

Published on 2015-02-02 11:13:00 GMT
!-- Global site tag (gtag.js) - Google Analytics -->