Ludwigsparkstadion

at Camphauser Straße , 66113

Das Ludwigsparkstadion ist eine Wettkampfstätte in Saarbrücken, die überwiegend für Spiele des 1. FC Saarbrücken, der Saarland Hurricanes sowie vorübergehend des SV Elversberg genutzt wird.GeschichteDas Stadion wurde am 2. August 1953 eröffnet und ist mit einem Fassungsvermögen von 35.303 Zuschauern (davon 8303 Sitzplätze) das aktuell größte Fußballstadion des Saarlandes. Es war am 29. Mai 1993 letztmals Spielort eines Bundesliga-Spiels (1.FC Saarbrücken - VfB Stuttgart, 1:4).Am 28. März 1954 war das Ludwigsparkstadion Austragungsort des Länderspiels (WM-Qualifikation) Saarland-Deutschland (1:3) - vor der Rekordkulisse von 53.000 Zuschauern.In der Saison 2013/2014 trug der SV Elversberg seine Heimspiele im Ludwigsparkstadion aus, da das Waldstadion Kaiserlinde umgebaut wurde.BlöckeDer D1-Block ist der traditionelle Fanblock der FCS-Fans. Allerdings wurde von einigen Fangruppen ab der Saison 2005/06 der Block E2, unter dem selbstgewählten Namen Virage Est, als Fanblock deklariert. Dadurch gibt es jetzt zwei Stimmungsblöcke. Als Gästeblöcke dienen die Blöcke C1 und C2, wobei C2 nur bei großem Andrang geöffnet wird. Sitzplätze gibt es auf der Haupttribüne und auf der Victor's Tribüne. Die Victor's Vortribüne wird teilweise als Platz für Rollstuhlfahrer verwendet.


Ludwigsparkstadion
Camphauser Straße
Saarbrücken 66113
Germany
Contact Phone
P: 0681 9054306
Website
-

!-- Global site tag (gtag.js) - Google Analytics -->