Malteser Duisburg

at Vinckeweg 9, Duisburg , 47119

Die Malteser in Duisburg sind seit den 50er Jahren in verschiedenen sozialen Bereichen tätig, darunter Katastrophenschutz, Rettungsdienst und Ausbildung.


Malteser Duisburg
Vinckeweg 9
Duisburg 47119
Germany
Contact Phone
P: 0203 / 80 99 0-0
Website
http://www.malteser-duisburg.de

Description

In der ersten Regel der Hospitalbrüderschaft des Hl. Johannes zu Jerusalem wird der Leitsatz Tuitio fidei et obsequium pauperum – Bezeugung des Glaubens und Hilfe den Bedürftigen formuliert, der bis heute für den Orden und alle Gemeinschaften, die sich davon ableiten, Gültigkeit hat.

General Info

Der Malteser Hilfsdienst ist mit seinen 35.000 ehrenamtlichen und 3.500 hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine der großen caritativen Organisationen in Deutschland. Die katholische Hilfsorganisation ist in ihren beiden Organisationsformen als eingetragener Verein (e.V.) und gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung (gGmbH) bundesweit an mehr als 600 Orten vertreten. 1953 durch den Malteserorden und den Caritasverband gegründet, steht der christliche Dienst am Bedürftigen im Mittelpunkt der Arbeit.

Company Rating

158 Facebook users were in Malteser Duisburg. It's a 2 position in Popularity Rating for companies in Non-profit organization category in Duisburg

288 FB users likes Malteser Duisburg, set it to 9 position in Likes Rating for Duisburg companies in Non-profit organization category

Einsatzeinheit gefordert Und dies direkt in zweierlei Hinsicht bei der Bombenentschärfung am 26.03.2014 in Duisburg-Meiderich: Zum einen wurde sie angefordert um eine Betreuungsstelle einzurichten und Anwohner während der Entschärfung zu betreuen, zum anderen lag auch die Koordination der Helfer und die Einsatzleitung in Händen der Malteser Duisburg. Eine ungewohnte Situation, die unsere Helfer jedoch schnell annahmen und gut umsetzten. Auch die Zusammenarbeit mit den Johannitern verlief reibungslos. Danke für das Engagement! Wir hoffen, die nächsten Bauarbeiten erfordern keine neuen Bombenentschärfungen...

!-- Global site tag (gtag.js) - Google Analytics -->