Museum Kunstpalast

at , Düsseldorf Germany

Die Stiftung Museum Kunstpalast, von 2001 bis 2011 auch in der Schreibweise museum kunst palast bekannt, ist ein Kunstmuseum in Düsseldorf im Ehrenhof. Von 1925 bis 1926 wurde der bereits existierende Kunstpalast von 1902 nach Entwürfen des Architekten Wilhelm Kreis umgebaut und entsprach damit der noch heute sichtbaren Bausubstanz. Von 1999 bis 2000 erfolgte ein weiterer Umbau nach Plänen von Oswald Mathias Ungers.Bis 2001 wurde diese Institution allein von der Stadt Düsseldorf unter dem Namen Kunstmuseum Düsseldorf im Ehrenhof betrieben. Seitdem wird das Museum Kunstpalast in Rahmen einer „Public-private-partnership“ von einer Stiftung der Stadt, dem Energieunternehmen E.ON sowie dem Handelskonzern Metro Group getragen. Die Sammlung des Museums umfasst Gemälde und Skulpturen vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Daneben sind Spezialsammlungen zu Kunstgewerbe, Kunsthandwerk und Design, Grafik sowie eine bedeutende Glassammlung zu sehen.Als Generaldirektor des Museums folgte im Jahre 2007 der Schweizer Beat Wismer dem vor der Neueröffnung im Jahre 2001 berufenen Franzosen Jean-Hubert Martin. Das Museum beschäftigt 65 Mitarbeiter und arbeitet mit einem Jahresbudget von 15 Millionen Euro. Bei einem jährlichen Zuschuss der Landeshauptstadt von 7,2 und des Unternehmens EON von 1,1 Millionen Euro hat das Museum Schulden in Millionenhöhe angesammelt, die nun mit einem Sparprogramm abgebaut werden sollen.


Museum Kunstpalast

Düsseldorf
Germany
Contact Phone
P: ---
Website
-

Company Rating

72 Facebook users were in Museum Kunstpalast. It's a 2 position in Popularity Rating for companies in Museum/art gallery category in Düsseldorf, Germany

9 FB users likes Museum Kunstpalast, set it to 4 position in Likes Rating for Düsseldorf, Germany in Museum/art gallery category

!-- Global site tag (gtag.js) - Google Analytics -->