just ADDR

Saarbrücken

Oldtimervermietung Saarland

at Angela-Braun-Straße 13 , 66115

Oldtimervermietung im Saarland in Saarbrücken. Oldtimer mieten für Hochzeiten, Jubiläen, Geburtstage, Fotoshootings, Stadtrundfahrten und Filmproduktionen.


Oldtimervermietung Saarland
Angela-Braun-Straße 13
Saarbrücken 66115
Germany
Contact Phone
P: 0681 555 74
Website
http://www.oldtimer-saar.de

Vorbereitung für die Oldtimerausstellung in Berus auf dem Margaretenhof. An diesem Wochenende

Published on 2014-08-15 18:22:25 GMT

Sehr geehrte Frau Szczuchniak, leider fand ich kein Gästebuch auf Ihren Seiten, so dass ich mich heute an Sie auf diese Art und Weise wende. Der Grund ist einfach und wird im Bild 16 von 16 gezeigt. Dieses Bild zeigt den Kiliansplatz, der absolut für Busse tabu ist. Ihr Bus machte da eine Ausnahme, so dass ich auf dem Weg zum Einkaufen einen Abstecher zu dem Bus machte. Leider war die Fahrerin zu dem Zeitpunkt abwesend, da sie beim Mittagessen war. Zeit hatte ich auch keine zu warten. Ich hinterließ einen Gruß mit der Bemerkung, dass ich die Fahrerin bewundere, da so ein Gefährt sicherllich nicht leicht zu fahren ist und gab der Hoffnung Ausdruck, einmal sicherlich den Bus genauer anschauen zu können. Eine Standmitarbeiterin drückte mir darauf eine Karte in die Hand und meinte, ich solle doch an der Verlosung teilnehmen. Eigentlich wollte ich nicht, da ich Adressensammlungen nicht mag und zudem noch nie etwas gewonnen hatte. Ich ließ mich überreden und so gewann ich tatsächlich und war am 28., 29. und 30. August 2015 zu Gast in Saarbrücken. Am 29. August 2015 wurden wir von dem Fahrer abgeholt. Wenn ich mir seinen Namen richtig gemerkt habe, heißt er Patrick. Ich saß gerade beim Frühstück im Hotel, als hinter mir Lärm zu hören war. Ein Bus fuhr rückwärts bis vor den Hoteleingang. Es war der abgebildete Bus. Dieses Bild werde ich nicht mehr vergessen. Auch nicht vergessen werde ich die Fahrt mit dem Bus. Zum einen liegt dies an den TeilnehmerInnen, überwiegend älteren Semesters, die Angst vor der Sonne hatten und somit die schönsten Seiten des Saarlandes an sich vorübergingen ließen, da sie die Sonnenblenden nicht nach oben schoben. Zum anderen liegt es an dem Fahrer, der sich selbst durch rechtswidrige Überholmanöver von anderen Fahrzeugen, die den Bus zum Teil im absoluten Überholverbot an Steigungen überholten, nicht aus der Ruhe bringen ließ. Zudem beantwortete er mir geduldig und ausgiebig meine Fragen. Ich bin nun mal ein neugieriger Journalist, besonders in Oldtimer-Sachen. Er fuhr, ohne dass man Kritik an seiner Fahrweise ausüben konnte. Auch menschlich gesehen war er einsame Spitze. Solche Fahrer wünsche ich mir hier in Heilbronn als Busfahrer der Stadtwerke. Schade, dass Sie kein Gästebuch haben, sonst hätte ich geschrieben, dass Ihr Unternehmen und Ihr Personal uneingeschränkt zu empfehlen ist. Vielleicht ergibt sich ja im nächsten Jahr den Bus nochmals aus der Nähe anzuschauen, denn mein Freund und ich planen im nächsten Jahr vier Tage in Saarbrücken zu verbringen. Mieten können wir leider Ihren Bus nicht. Dies liegt darin, dass in der Medien-Branche, besonders wenn man freischaffend ist, nicht allzuviel bezahlt wird. Jetzt bleibt mir nur noch Ihnen und Ihrem Team alles erdenklich Gute zu wünschen, privat und beruflich weiterhin viel Erfolg! Und bitte einen Gruß an Patrick. Diese Email dürfen Sie ihm gerne zeigen! Vielen Dank! Mit freundlichen Grüßen Matthias H. Honold Journalist, Autor

!-- Global site tag (gtag.js) - Google Analytics -->