Paracelsus Schule Kassel

at Friedrichsplatz 8, Kassel, 34117 Germany

Die Paracelsus Heilpraktikerschulen ( Impressum: http://goo.gl/uQ7oR ) sind die führenden Ausbildungsträger für Naturheilkunde, Psychologie, Tierheilkunde und Wellness.


Paracelsus Schule Kassel
Friedrichsplatz 8
Kassel 34117
Germany
Contact Phone
P: 0561-932 47 47
Website
http://www.paracelsus.de/map/ort35/ort35.asp

Description

"Die Paracelsus Schule Kassel ist die beste Adresse, wenn es um die Ausbildung zum Heilpraktiker in Nordhessen geht." Studienleiterin Bettina Weyrich ist sich da ganz sicher, denn sie hat diese Schule einst selbst besucht und ihr Wissen in eigener selbständiger Praxis als psychologische Beraterin erfolgreich eingesetzt. Die Schule ist nur 10 Minuten vom Hauptbahnhof entfernt und bietet viele freundlich eingerichtete Unterrichts- und Praxisräume, in denen sich ihre Schüler und Dozenten sichtlich wohlfühlen. Was Bettina Weyrich an den Paracelsus Schulen als Studentin am besten gefallen hat, fasst sie so zusammen: "Das vielfältige Ausbildungsangebot, die flexibel wählbaren Unterrichtsformen, der jederzeit mögliche Schulwechsel in ganz Deutschland, die Super-Finanzierungshilfen und das deutlich größere Unterrichtsstundenangebot fürs Geld. Ein Riesenvorteil für die Studenten ist auch die großzügige Verlängerungsoption, wenn´s mal Probleme im Studium geben sollte und auch die Zusammenarbeit mit gleich 5 Berufsverbänden. 30 Jahre Erfahrung und HZA-zertifizierte Qualität bietet ebenfalls keine andere Schule im Umkreis." Als Studienleiterin arbeitet Bettina Weyrich weiter an der Aktualisierung und Erweiterung des fachspezifischen Ausbildungsprogrammes ihrer Schule und daran, daß ihre Ausbildungsgruppen auch in Zukunft so hervorragend in den Prüfungen abschneiden wie bisher. Rufen Sie Frau Weyrich einfach gleich an und vereinbaren Sie einen Termin zur persönlichen Beratung.

Company Rating

124 FB users likes Paracelsus Schule Kassel, set it to 20 position in Likes Rating for Kassel, Germany in Education category

Stress ist allgegenwärtig. Tempo bestimmt unser Leben: Leistungsdruck, Zeitnot, Überlastung, Konflikte, Konfrontationen und Ängste belasten uns beruflich wie privat. Folgen sind innere Unruhe, Schlafstörungen, Konzentrationsschwäche, Resignation, Burnout, Bluthochdruck, Herz-, Gefäß- und viele andere Erkrankungen. In der Ausbildung z. Entspannungstherapeuten/in // -trainer/in erlernen Sie bewährte und innovative Entspannungsmethoden, mit denen Sie belastete Menschen wieder zu Gelassenheit, innerer Ruhe, Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Glück führen. Die Methoden können in Einzel- und Gruppenarbeit eingesetzt werden, in eigener Praxis oder in mannigfaltigen Einrichtungen für Wellness, Prävention, Gesundheit und gesundheitlicher Nachsorge. Ausbildungsinhalte: Progressive Muskelentspannung nach Jacobson Autogenes Training Phantasiereise zum inneren Ort der Ruhe und Regeneration Qigong Meditation Entspannungswirkung von Farben und Düften Reise durch die Chakren und Wege zu ihrer Harmonisierung Klangschalenmassage Die Methoden können in Einzel- und Gruppenarbeit eingesetzt werden, in eigener Praxis oder in mannigfaltigen Einrichtungen für Wellness, Prävention, Gesundheit und gesundheitliche Nachsorge. Wir laden Sie herzlich zum KOSTENLOSEN INFOABEND am Montag, den 20. Oktober ab 18 Uhr ein. An diesem Abend haben Sie die Gelegenheit mehr über die Ausbildung zu erfahren, Ihre Fragen im persönlichen Rahmen klären und sich von der angenehmen Unterrichtsatmosphäre der Kasseler Paracelsus Schule zu überzeugen. Hier können Sie sich zum Infoabend anmelden: http://url.paracelsus.de/2353908 Die intensive Ausbildung beginnt am Freitag, den 31. Oktober. Weitere Informationen und die Möglichkeit der Online-Anmeldung finden Sie unter folgendem Link: http://url.paracelsus.de/2353909

Published on 2014-10-14 17:40:05 GMT

Die Paracelsus-Ausbildung z. Systemischen Kinder-, Jugend- und Familienberater/in bereitet Sie auf die vielfältigen Herausforderungen vor, die Sie im Rahmen dieser spannenden und abwechslungsreichen Beratungspraxis erwarten. Sie lernen die wesentlichen Elemente der Systemischen Kinder-, Jugend- und Familienberater/in in Theorie und Praxis, das Erleben und Verhalten von Kindern und Jugendlichen verstehen, spezifische Auffälligkeiten erkennen, setzen im Beratungsprozess positive Veränderungen in Gang und führen gemeinsam Lösungen herbei. Sie erfassen in der Beratungsarbeit mit Familien schnell und sicher deren Struktur und Dynamik und können durch zielgerichtete Intervention wirksame Impulse zur Veränderung geben. Das Ziel ist es, einen individuellen therapeutischen Stil zu entwickeln, der die persönlichen Stärken berücksichtigt und mehr Kompetenz in der alltäglichen Berufspraxis ermöglicht. Die Ausbildung z. Systemischen Kinder-, Jugend- und Familienberater/in vermittelt Ihnen das notwendige Wissen und Können und bereitet Sie optimal auf Ihr attraktives Berufsziel vor. Der Lehrgang bietet hervorragende berufliche Perspektiven, da dieses spezielle Beratungsangebot immer stärker von Eltern und Einrichtungen der Jugend-, Schul- und Sozialarbeit genutzt wird. Wir laden Sie herzlich zum KOSTENLOSEN INFOABEND am Montag, den 13. Oktober ab 18 Uhr ein. An diesem Abend können Sie sich über die Ausbildungsinhalte, Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten informieren und Ihre offenen Fragen im persönlichen Rahmen klären. Hier können Sie sich zum Infoabend anmelden: http://url.paracelsus.de/2353878 Die Ausbildung beginnt am Freitag, den 24. Oktober und schließt mit dem Paracelsus-Zertifikat ab. Weitere Informationen, alle Termine und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung erhalten Sie unter folgendem Link: http://url.paracelsus.de/2353879

Published on 2014-10-11 18:46:33 GMT

Das Gesetz über das Verfahren in Familiensachen sieht in Kinderschutzverfahren die Bestellung eines Verfahrensbeistands für das betroffene Kind vor (§§ 158 und 167 FamFG). Durch diesen "Anwalt des Kindes" soll sichergestellt werden, dass die eigenständigen Interessen des Kindes in das Verfahren eingebracht werden. Jedes Familiengericht in Deutschland bearbeitet hunderte Kindschaftrechtsverfahren, wodurch eine extrem hohe Nachfrage nach Verfahrensbeiständen besteht. Der Rechtspsychologische Berater arbeitet als Verfahrensbeistand in der Regel freiberuflich, seine Tätigkeit wird von der Justizkasse vergütet. Die Vergütung erfolgt pauschal, in der Regel mit 550,- Euro pro Kind / pro Verfahren und stellt eine sichere Einnahmequellen für den künftigen Rechtspsychologischen Berater dar. Die Paracelsus-Fachausbildung vermittelt die für diese anspruchsvolle Aufgabe erforderlichen Qualifikationen. Sie gliedert sich in einen juristischen und psychologischen Teil. Im juristischen Teil werden die einschlägigen verfahrensrechtlichen Grundlagen behandelt. Im psychologischen Teil geht es um die konkrete Kommunikation mit Kindern und Hochkonfliktfamilien. Wir laden Sie herzlich zu unserem KOSTENLOSEN INFOABEND am Freitag, den 10. Oktober ab 18 Uhr ein. Informieren Sie sich über die Ausbildungsinhalte, lernen Sie den Dozenten kennen und überzeugen Sie sich von der angenehmen Unterrichtsatmosphäre in den schönen Räumlichkeiten der Paracelsus Schule Kassel. Hier können Sie sich zum kostenfreien Infoabend anmelden: http://url.paracelsus.de/2353661 Die Ausbildung beginnt am Montag, den 03. November. Weitere Informationen und die Möglichkeit der Online-Anmeldung finden Sie unter folgendem Link: http://url.paracelsus.de/2348923

Published on 2014-10-08 19:00:52 GMT

Hot Stone ist eine Verbindung aus Massage und Energiearbeit, befreit von Alltagssorgen, vitalisiert Körper, Geist und Seele. Der Körper wird mit angenehm warmen Basaltsteinen entlang der Energiezentren des Körpers massiert. Die Wärme der Steine überträgt sich mit einer tiefenwirksamen Lockerung auf die Muskulatur und der Organismus wird mit neuer Energie und Vitalität aufgeladen. Die Hot Stone Massage wirkt auf allen Ebenen, regt den Stoffwechsel an, löst Verspannungen, entgiftet, entschlackt und aktiviert den Blutkreislauf. Diese hochaktuelle Massagetechnik kann im Therapie- und Wellnessbereich sowie im privaten Umfeld eingesetzt werden. Das Wochenendseminar findet von Samstag, den 04. bis Sonntag, den 05. Oktober (jew. 10-18 Uhr) statt. Weitere Infos und die Online-Anmeldemöglichkeit finden Sie unter diesem Link: http://url.paracelsus.de/2347783

Published on 2014-10-02 17:35:27 GMT

Hypnose (v. griech.: Gott des Schlafes HYPNOS) ist ein Trancezustand, in dem die Kontaktaufnahme mit dem Unterbewusstsein des Behandelten und eine positive Einflussnahme auf dieses möglich wird. So können verdrängte Konflikte aufgedeckt, bestimmte Verhaltensweisen gesteuert und etliche psychische und psychosomatische Krankheitsbilder positiv beeinflusst werden. Auch bei Süchten, Gewichtsproblemen und Schmerzbehandlungen ist Hypnose oft erfolgreich. In den letzten Jahrzehnten hat sich die Hypnose zu einem modernen therapeutischen Verfahren gewandelt, das viele Anhänger gefunden hat. Ein Grund hierfür ist die Flexibilität, mit welcher sich die Methode in den Praxisalltag der verschiedensten Fachrichtungen integrieren lässt – in der psychotherapeutischen Praxis, der Zahnarzt- oder der Naturheilpraxis. Aber auch in den Arbeitsfeldern Beratung und Coaching gehören hypnosystemische Ansätze mittlerweile zu den bevorzugten Verfahren. Die achttägige Basis-Ausbildung z. Hypnosetherapeuten/in befähigt Sie, den Klienten/Patienten zur hypnotischen Trance zu führen (Induktion) und ihn zu begleiten. Geübt wird auch der richtige Umgang mit unterschiedlichen psychischen und körperlichen Reaktionen. So wird Hypnose zur wertvollen, ganzheitlichen Methode in der Medizin (Heilpraktiker, Ärzte, Zahnärzte), Psychologie (Berater und Therapeuten), in Kranken- und Altenpflege, Prävention. Wir laden Sie herzlich zum KOSTENFREIEN INFOABEND am Donnerstag, den 30. Oktober ab 18:30 Uhr ein. Lernen Sie den Dozenten kennen, informieren Sie sich über die Ausbildungsinhalte und überzeugen Sie sich von der angenehmen Unterrichtsatmosphäre in den schönen Räumlichkeiten der Paracelsus Schule Kassel. Unter dem folgenden Link können Sie sich zum kostenlosen Infoabend anmelden: http://url.paracelsus.de/2353278 Der Lehrgang startet am Sonntag, den 07. Dezember. Weitere Informationen und die Möglichkeit der Online-Anmeldung erhalten Sie durch Klick auf nachfolgendem Link: http://url.paracelsus.de/2353283

Published on 2014-09-30 19:22:11 GMT

Viele Menschen suchen Sinn und Wert des Daseins, der eigenen Existenz und ihrer Selbstverwirklichung in der immateriellen, nicht sinnlich fassbaren Wirklichkeit (Religiosität, Wesenheiten, Kräfte, Energien), die dennoch erfahrbar ist (Meditation, Erwachen, Einsicht, Erkennen) und der Lebensgestaltung Orientierung gibt. Der Markt für telefonische Lebensberatung wächst kontinuierlich. Spirituelle Lebensberater/innen vermitteln Führung und Hilfe, Techniken und Rituale zur Erkennung der individuell gültigen Lebensgesetze, ganz ohne zu indoktrinieren. So lassen sich mentale Kräfte aktivieren, Krisen besser meistern, Visionen für neue Zielsetzungen entwickeln. Seminarinhalte: Grundlagen der Telefonberatungspsychologie Liebe, Bewusstsein und Eigenverantwortung Krisenintervention/Prozessbegleitung Selbstmanagement Kundenbewertungen Möglichkeiten & Grenzen der telefonischen Lebensberatung Verdienstmöglichkeiten Die Vielfalt der Beraterportale Meine Fähigkeiten & Fertigkeiten als Telefon-Lebensberater/in Beispiele für das Erstellen eines Beraterprofils Das Seminar findet von Freitag, den 10. bis Sonntag, den 12. Oktober statt. Über den folgenden Link gelangen Sie zur Detailinformation und Online-Anmeldung: http://url.paracelsus.de/2348196

Published on 2014-09-23 20:15:26 GMT

Psychotraumatologie – die Lehre der psychischen Traumafolgen. Es sind viel mehr Menschen von einem Trauma betroffen, als man glaubt. Zudem sind die Reaktionen auf ein erlebtes Trauma individuell sehr unterschiedlich und es ist ein noch häufig tabuisiertes Thema. Entsetzliche Ereignisse, wie Gewalt, Übergriffe, Vernachlässigungen, fehlende Zuwendungen können zu posttraumatischen Belastungsstörungen führen, weil ein solches Ereignis den Menschen in einen Zustand extremer Angst und Hilflosigkeit führt. Traumata verändern den Menschen tiefgreifend. Die Folgen können Intrusionen, Hypervigilanz, sozialer und emotionaler Rückzug, Depressionen und Angststörungen sein. Manchmal erinnert man sich an seine Lebenswunden – manchmal auch nicht. Viele Wunden sind in der frühen Kindheit entstanden und die Schmerzen sind da, aber die Erinnerungen fehlen. Seminarinhalte: Gefühle der Gefahr Wiedererleben Körperliche Erregung Vermeidung Gefühlstaubheit/ Niedergeschlagenheit Konzentrationsschwierigkeiten Kontrollverlust Schuld und Schamgefühle Ärger Selbstbild Negative Sicht der Welt Erinnerungen an die Vergangenheit Das Seminar startet am Donnerstag, den 25. September. Weitere Informationen und die Möglichkeit der Online-Anmeldung finden Sie unter nachfolgendem Link: http://url.paracelsus.de/2347156

Published on 2014-08-13 20:43:09 GMT

Die Metamorphische Methode stammt aus dem alten China und wird auch Pränatal-Massage genannt, was die Verbindung mit der vorgeburtlichen oder pränatalen Zeit gut beschreibt. An den Füßen, wie auch an den Händen und am Kopf, gibt es die Pränatal-Linie, deren Punkte mit den Reflexzonen korrespondieren, und auch die Muster aufweisen, die in der Vorgeburtszeit geprägt worden sind. Mit einer leichten Energiemassage der Pränatal-Punkte werden diese Muster berührt und können so transformiert werden – eine sanfte Methode, die tief entspannen lässt und gleichzeitig sehr wirksam ist. Der Gebende ist bei diesem metamorphischen Prozess wie ein Katalysator, der sich für die universelle Energie öffnet und sie dorthin fließen lässt, wo sie gebraucht wird. Somit ist die Metamorphosis eine nicht eingreifende Therapieform. Sie aktiviert die Selbstheilungskräfte und ist eine gute Unterstützung auf dem Weg der Befreiung aus alten Mustern. Auch lassen sich z.B. Allergien, Rückenerkrankungen, Bronchitiden, Lese-Rechtschreibschwächen, Lernschwierigkeiten, Frigidität, Potenzstörungen, Depressionen, Panikattacken, Ängste und vieles mehr lösen. Wir laden Sie herzlich zum KOSTENLOSEN INFOABEND am Dienstag, den 23. September um 18 Uhr ein. An diesem Abend können Sie sich über die Ausbildungsinhalte informieren, Dozentin Yana Christina Brandes kennenlernen und Ihre offenen Fragen im persönlichen Rahmen klären. Hier können Sie sich zum Infoabend anmelden: http://url.paracelsus.de/2347155 Das Seminar beginnt am Samstag, den 11. Oktober. Weitere Informationen und die Online-Anmeldung finden Sie unter diesem Link: http://url.paracelsus.de/2347781

Published on 2014-09-17 17:37:25 GMT

Das Gesetz über das Verfahren in Familiensachen sieht in Kinderschutzverfahren die Bestellung eines Verfahrensbeistands für das betroffene Kind vor (§§ 158 und 167 FamFG). Durch diesen "Anwalt des Kindes" soll sichergestellt werden, dass die eigenständigen Interessen des Kindes in das Verfahren eingebracht werden. Jedes Familiengericht in Deutschland bearbeitet hunderte Kindschaftrechtsverfahren, wodurch eine extrem hohe Nachfrage nach Verfahrensbeiständen besteht. Der Rechtspsychologische Berater arbeitet als Verfahrensbeistand in der Regel freiberuflich, seine Tätigkeit wird von der Justizkasse vergütet. Die Vergütung erfolgt pauschal, in der Regel mit 550,- Euro pro Kind / pro Verfahren und stellt eine sichere Einnahmequellen für den künftigen Rechtspsychologischen Berater dar. Die Paracelsus-Fachausbildung vermittelt die für diese anspruchsvolle Aufgabe erforderlichen Qualifikationen. Sie gliedert sich in einen juristischen und psychologischen Teil. Im juristischen Teil werden die einschlägigen verfahrensrechtlichen Grundlagen behandelt. Im psychologischen Teil geht es um die konkrete Kommunikation mit Kindern und Hochkonfliktfamilien. Dozent Andreas Halberstadt blickt auf eine 8-jährige Tätigkeit als Psychologischer Sachverständiger zurück und kann mit zahlreichen Fallbeispielen aus über 500 Gutachten die angebotene Fachausbildung sehr praxisnah vermitteln. Er steht bundesweit mit Familiengerichten in Verbindung und ist in der Lage, Absolventen erste Aufträge zu akquirieren, um einen erfolgreichen Start zu gewährleisten. Das Angebot wendet sich an Psychologische Berater, Kinder-, Jugend- und Familienberater, Familientherapeuten, Diplom-Sozialarbeiter, Diplom-Pädagogen, Diplom-Psychologen, Psychotherapeuten für Kinder und Jugendliche, Juristen, Rechtsanwälte und Mediatoren. Die Ausbildung beginnt am Montag, den 03. November. Weitere Informationen und die Online-Anmeldung finden Sie unter folgendem Link: http://url.paracelsus.de/2348923

Published on 2014-09-09 00:51:29 GMT

Traumata verändern den Menschen tiefgreifend. Die Folgen können Intrusionen, Hypervigilanz, sozialer und emotionaler Rückzug, Depressionen und Angststörungen sein. Manchmal erinnert man sich an seine Lebenswunden – manchmal auch nicht. Heute möchten wir Ihnen zwei Fortbildungen zur Traumabewältigung vorstellen. Traumabewältigung durch Rückführungsarbeit – Kurs ab Freitag, den 26. September Viele Religionen und Kulturkreise glauben an ein Leben vor der Geburt und an Energien und Prägungen, die wir auf diese Weise übernehmen. Die Traumabewältigung durch Rückführungsarbeit führt Klienten durch Meditation in den Alphazustand. In dieser Tiefenentspannung kann er nun eine Reise ins Unterbewusstsein und in die unbewusste Vergangenheit antreten und gegebenenfalls dort begründete komplexe Traumata aufarbeiten. Die Ausbildung startet am Freitag, den 26. September und schließt im Dezember 2014 mit dem Zertifikat der Paracelsus-Akademie ab. Weitere Informationen und die Möglichkeit der Online-Anmeldung finden Sie hier: http://url.paracelsus.de/2347157

Published on 2014-09-03 14:11:24 GMT

Arbeit mit dem inneren Kind – Kurs ab Freitag, den 12. September Schon bevor wir zur Welt kommen, beginnt sich der Bereich der unbewussten Wahrnehmung durch Erfahrungen im Mutterleib zu formen. Alles, was wir vor dem 3. Lebensjahr erlebt und erfühlt haben, bleibt in dieser unbewussten Wahrnehmung. Von da an wirkt die zwangsläufige Bedürftigkeit des inneren Kindes, wenn es nicht bearbeitet (erlöst) wird, ein ganzes Leben lang. Die Traumabewältigung durch Arbeit mit dem inneren Kind hat zum Ziel, die verschütteten Gefühlsanteile wahrzunehmen, zu integrieren und zu transformieren, um heil und authentisch zu werden. Das Seminar findet von Freitag, den 12. bis Sonntag, den 14. September statt. Weitere Informationen und die Möglichkeit der Online-Anmeldung finden Sie hier: http://url.paracelsus.de/2347147

Published on 2014-09-03 14:10:06 GMT

Mit steigender Lebenserwartung wächst die Wahrscheinlichkeit, gegen Ende der Lebenszeit auf pflegerische Hilfe angewiesen zu sein. Vor allem begegnen wir in wachsendem Maße Senioren, die unter psychiatrischen Altersproblemen zu leiden haben und dringender Pflege bedürfen. Es besteht ein zunehmender Bedarf an alternativer, naturheilkundlicher Versorgung und professionellem Umgang mit der geistigen Befindlichkeit des pflegebedürftigen Menschen. Die individuelle Beratung richtet sich verstärkt an betroffene Angehörige von Demenzerkrankten, damit sie ihre Kräfte, Handlungsmöglichkeiten und Alternativen selbst entwickeln und erkennen können. Der Demenzberater bietet Beratung, Training und Seminare für betroffene Angehörige und Mitarbeiter/innen in ambulanten und stationären Pflegediensten. Er sorgt für qualifizierte, individuelle psychosoziale Beratung, klientenorientierte Begleitung ab dem Zeitpunkt der Diagnosestellung, professionelle Aufklärung und Unterstützung sowie Vermittlung von unterstützenden, entlastenden Dienstleistungen. Fortbildungsinhalte: Ursachen, Formen, Diagnostik, Symptome und Behandlungsformen Gesprächsführung in der Beratung Kommunikation mit Betroffenen Konfliktmanagement Training zum Thema "Umgang mit Demenz" Sterbe- und Trauerbegleitung Tipps und Entspannungstechniken für die Angehörigen Ressourcen-Arbeit mit den Angehörigen Die Fortbildung beginnt am Freitag, den 05. September. Über den folgenden Link gelangen Sie zur Detailinfo und zur Online-Anmeldung: http://url.paracelsus.de/2347140

Published on 2014-08-27 17:39:17 GMT

Runen, das sind uralte, schon von den Kelten verwendete Symbole. Die Runen verbinden uns auf kraftvolle Weise mit dem Göttlichen und können so Heilungsprozesse auf allen Ebenen unterstützen. Sie laden uns ein, tiefgehende Erfahrungen auf dem Weg der Harmonisierung von Körper, Geist und Seele zu erleben. Versteht man Krankheit als Informationsdefizit, werden wir durch die Energie der Runen mit der fehlenden Information verbunden. Wenn wir die Runen richtig auswählen und einsetzen, ist so eine Heilung auf allen Ebenen möglich. Der Dozent begleitet Sie einfühlsam und mit viel praktischer Erfahrung durch dieses Seminar. Das Wochenendseminar findet von Freitag, den 29. bis Sonntag, den 31. August statt. Weitere Informationen und die Online-Anmeldung erhalten Sie hier: http://url.paracelsus.de/2345005

Published on 2014-08-06 20:07:41 GMT

Burnout (deutsch “Ausgebranntsein”) bezeichnet eine besonders ausgeprägte Form beruflich und/oder privat bedingter Erschöpfung, die z.B. durch ständige Frustration, zu hohe Erwartungen an die eigene Leistungsfähigkeit, Versagenserlebnisse und chronische Überlastung entstehen kann. Das Burnout-Syndrom ist vielfältig und individuell in Auftreten und Ausmaß: Erschöpfung, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Niedergeschlagenheit, Magenbeschwerden oder andere körperliche Dysfunktionen treten auf. Typisch sind auch Schuldgefühle und Versagensängste. Der "Ausgebrannte" erlebt seine Umwelt als nicht mehr kontrollierbar, zieht sich zurück, nimmt eventuelle Hilfe nicht mehr an. Burnout tritt in allen Sozial-, Bildungs-, Berufs- und Altersgruppen auf. Erfahren Sie alles über Ursachen und Hintergründe und lernen Sie wirkungsvolle Möglichkeiten kennen, als qualifizierter Burnout-Coach Ihre Klienten/Patienten vorbeugend zu unterstützen, ihnen aus dem "Ausgebranntsein" herauszuhelfen und sie wieder zu Leistungsfähigkeit und Glücksempfinden zu führen. Die Ausbildung startet am Freitag, den 22. August und schließt mit dem Paracelsus-Zertifikat ab. Weitere Informationen und die Online-Anmeldung finden Sie unter folgendem Link: http://url.paracelsus.de/2345986

Published on 2014-07-25 21:28:11 GMT

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) kann auf eine jahrtausendjährige Geschichte zurückblicken. Im Mittelpunkt der TCM steht die ganzheitliche Auffassung vom Menschen, die darauf basiert, dass sowohl der menschliche Organismus als auch die Beziehung zwischen Mensch und Natur eine harmonische Einheit bilden. Die Pulsdiagnostik ist eine der ältesten diagnostischen Methoden. Anders als die westliche Medizin kennt die Traditionelle Chinesische Medizin 28 verschiedene Pulse, die an drei Stellen an den Handgelenken getastet werden können. Den Pulspositionen sind die unterschiedlichen Organe zugeordnet. Seminarinhalte: Geschichtliche Aspekte der Pulsdiagnose Technik der Pulstastung Beeinflussende Faktoren in der Pulsdiagnostik Organzuordnungen an den verschiedenen Pulstaststellen Der physiologische Puls Der pathologische Puls Interpretation der Pulstastung Ableitung von Behandlungsmustern mit gemeinschaftlicher Erarbeitung von Akupunkturpunktkombinationen Die Wochenendausbildung findet von Freitag, den 11. bis Sonntag, den 13. Juli statt. Weitere Infos und die Online-Anmeldung finden Sie durch Klick auf diesen Link: http://url.paracelsus.de/2341661

Published on 2014-07-09 22:28:50 GMT

Für Kinder ist das Leben eine Zeit der intensiven Erfahrung und Auseinandersetzung mit sich selbst und der Umwelt. Kinder lernen auf der körperlichen, geistigen und seelischen Ebene und bereiten sich so auf das Leben vor. Yoga fördert diese Entwicklungen durch die Asanas (Körperübungen), die das Körperbewusstsein und die Wahrnehmung für den Körper steigern. In den einzelnen Übungen erfährt das Kind eine ruhige Achtsamkeit und eine geistige Zentriertheit. Yoga wird bei Kindern in spielerischer Form angeboten und wird durch Entspannungs- und Konzentrationübungen ergänzt. Der Körper wird harmonisiert, die Konzentration gesteigert und das Selbstbewusstsein gestärkt. Immer mehr Kinder leiden unter Bewegungsmangel und Auffälligkeiten wie Hyperaktivität, Konzentrationsschwierigkeiten und ADHS. Yoga bietet Kindern die Möglichkeit, ihren natürlichen Bewegungsdrang auszuleben und gleichzeitig zur Ruhe zu kommen. Der Unterricht beinhaltet neben dem theoretischen Teil, die praktische Erarbeitung und eigene Anleitung der einzelnen Übungen in kleinen Workshops. Er schließt mit einer selbst angeleiteten Yoga-Stunde für Kinder und einer schriftlichen Prüfung ab. Das Seminar findet von Montag, den 30. Juni bis Mittwoch, den 02. Juli (jew. 9-18 Uhr) statt. Weitere Informationen und die Möglichkeit der Online-Anmeldung erhalten Sie hier: http://url.paracelsus.de/2343618

Published on 2014-06-17 21:49:30 GMT

Fachberater/in für Steinheilkunde Kompaktseminar ab Samstag, den 09. Mai Die uralte Kunst mit Steinen zu heilen, entwickelte sich dank der Forschung von Michael Ginger und anderen Pionieren in den vergangenen zwanzig Jahren zu einem erfolgreichen Naturheilverfahren. Medizinische Erfahrungen, traditionelles Wissen und naturheilkundliche Beobachtungen verbinden sich in der Steinheilkunde zu einer Fülle hilfreicher Anwendungen. Zur Steinheilkunde gehören sämtliche Anwendungen in denen Edelsteine, Mineralien und Gesteine zur naturheilkundlichen Behandlung eingesetzt werden können. Ihren Einsatz findet sie bei psychischen oder körperlichen Beschwerden. Häufig wird die Steinheilkunde in Kombination mit anderen Therapieformen angewendet. Inhaltsübersicht: Zwischen Zauberei und Aberglauben, Geschichtliches Einblicke in die Entstehungsgeschichte von Mineralien Einführung in die Grundlagen der Steinheilkunde Kristallstrukturen und psychologische Gleichnisse Beschreibungen und Zuordnungen wichtiger Edelsteine Möglichkeiten und Wege den richtigen Stein zu finden Therapeutische Möglichkeiten und Anwendungen in der Naturheilkunde In diesem Kurs werden Sie sich ein Grundwissen über Heilsteine und Steinheilkunde aneignen können, das Sie in Ihrer Praxis oder auch in Ihrem persönlichen Umfeld sofort anwenden können. Das Kompaktseminar beginnt am Samstag, den 09. Mai. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit der Online-Anmeldung finden Sie unter diesem Link: http://url.paracelsus.de/2359505

Published on 2015-04-21 19:32:21 GMT

Schamanische Intensivausbildung Kostenloser Infoabend am Dienstag, den 13. April um 17:30 Uhr Ausbildungsbeginn am Freitag, den 24. April In allen Kulturen und zu allen Zeiten waren die Schamanen die Vermittler zwischen der alltäglichen Wirklichkeit (unserer physischen Welt) und der nicht alltäglichen Wirklichkeit. In der heutigen Zeit gewinnen schamanische Techniken immer mehr an Bedeutung, da sie auf eine Harmonisierung der ganzheitlichen Ebene abzielen. 1980 wurde von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) dem Schamanismus in der Behandlung von psychosomatischen Krankheiten dieselbe Bedeutung zuerkannt wie der westlichen Medizin. In dieser Ausbildung werden grundlegende schamanische Techniken und spezifische Arbeitsweisen unterschiedlicher Traditionen vermittelt. Zum Abschluss besteht die Möglichkeit, die schamanische Initiation zu empfangen. Wir werden so viel Zeit wie möglich draußen in der Natur und an Kraftorten verbringen. Ausbildungsinhalte: 1. Wochenende: Grundausbildung 2. Wochenende: Tage der schamanischen Heilarbeit 3. Wochenende: Schamanische Seelenarbeit 4. Wochenende: Schamanische Ritualgegenstände 5. Wochenende: Tage der schamanischen Orakelarbeit 6. Wochenende: Schamanische Arbeit zu Themen Tod und Sterben 7. Wochenende: Gleichgewichte im Kosmos und im eigenen Selbst 8. Wochenende: Schamanische Techniken Praxiswochenende 9. Wochenende: Arbeit mit Naturwesen / Naturgeistern Das erste Wochenende kann auch separat zum Reinschnuppern gebucht werden. Wir laden Sie herzlich zum KOSTENLOSEN INFOABEND am Montag, den 13. April um 17:30 Uhr ein. Lernen Sie die Dozenten kennen, informieren Sie sich über die Ausbildungsinhalte und überzeugen Sie sich von der angenehmen Unterrichtsatmosphäre in den schönen Räumen unserer Paracelsus Schule. Hier können Sie sich zum Infoabend anmelden: http://url.paracelsus.de/2361165 Die intensive Ausbildung (190 UStd.) beginnt am Freitag, den 24. April und schließt mit dem Paracelsus-Zertifikat ab. Weitere Infomationen sowie die Möglichkeit der Online-Anmeldung finden Sie unter folgendem Link: http://url.paracelsus.de/2357970

Published on 2015-04-10 11:22:04 GMT

Heilsteine in der Tierheilkunde Grundlagenseminar am Samstag, den 25. April Paracelsus ist seit über 30 Jahren die führende Institution in der THP-Ausbildung und offizielles Ausbildungsorgan des VDT - Verband Deutscher Tierheilpraktiker e.V. Das Wissen um die Kraft der Steine ist Jahrtausende alt – und aktueller denn je. Schon die alten Ägypter nutzten Edelsteine zu Heilzwecken. Im Mittelalter war Hildegard von Bingen eine bekannte Verfechterin der Edelstein-Anwendungen. Heute eröffnen uns die neuesten Erkenntnisse der Steinheilkunde weitere faszinierende Möglichkeiten des Einsatzes für Körper, Geist und Seele bei Mensch und Tier. Seminarinhalte: Der Begriff "Heilstein" Methoden der heutigen Steinheilkunde im Überblick Grundlagen der analytischen Steinheilkunde in Theorie und Praxis Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten Welcher Stein passt zu wem? Auswahl, Einsatz, Reinigung und Aufladen von Heilsteinen Kombination von Edelsteinen mit anderen komplementären Heilmethoden Rechtliche Situation Das Seminar findet am Samstag, den 25. April von 9-18 Uhr statt. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit der Online-Anmeldung finden Sie unter folgendem Link: http://url.paracelsus.de/2359322

Published on 2015-04-07 20:44:05 GMT

Basisseminar Tellington-TTouch® bei Mensch und Tier ab Samstag, den 18. April Tellington-TTouch® ist eine Verknüpfung von Massage und Akupressur, die durch eine lange Anwendung in der Praxis erprobt ist und mit der Sie sehr schnelle Erfolge erzielen können. Tellington-TTouch® bietet eine Form der Hilfe im Fall von Verhaltensproblemen bei Tieren sowie bei Krankheit oder in der Rekonvaleszenz. Ursprünglich für Tiere entwickelt, ist vor etwa 10 Jahren eine Weiterentwicklung für den Humanbereich erfolgt. Es ist eine Berührungsmethode auf Basis der Akupressur, die sowohl auf körperlicher als auch auf geistig-seelischer Ebene wirkt. Dadurch lässt sich das Verhalten beeinflussen, Stress abbauen, Angst und auch versteckte Aggressionen reduzieren. Die Methode kann auch bei verschiedensten Krankheitsbildern, besonders zur Schmerzreduktion eingesetzt werden. Mit Tellington-TTouch® lassen sich Erkrankungen der Muskulatur und Gelenke lindern und das Wohlbefinden steigern. Das Seminar ist für Tierheilpraktiker sowie auch für interessierte Laien (zur häuslichen Anwendung) geeignet. Dieses Seminar findet von Samstag, den 18. bis Sonntag, den 19. April (jew. 10-17 Uhr) statt. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit der Online-Anmeldung finden Sie unter folgendem Link: http://url.paracelsus.de/2359195

Published on 2015-04-07 19:52:09 GMT

Faltenunterspritzung mit Hyaluron Tagesseminar am Samstag, den 28. März Faltenkorrektur durch Auffüllen der Dermis mit Hyaluronsäure ist eine effektive Alternative zur operativen Korrektur. Anstatt Botulinumtoxin verwenden Heilpraktiker nicht-tierisches Hyaluron, eine körpereigene Substanz und natürlicher Bestandteil des menschlichen Gewebes. Es besitzt die Fähigkeit, Wasser zu binden und gibt der Haut Volumen, gesundes und vitales Aussehen. Sie gehen mit der Zeit, wollen den Wünschen Ihrer Patienten gerecht werden und haben sich immer schon gefragt, welche Produkte es zur Faltenkorrektur gibt? Seminarinhalte: Möglichkeiten, Anwendungen und Vorgehensweise Schmerzbehandlung und Injektionstechniken Patientengespräch Erfahrung mit Injektionen subkutan oder intrakutan wäre von Vorteil, ist aber nicht Bedingung. Die Teilnehmer/innen sollten Übungspatienten/innen mitbringen. Es sollte ein Modell sein, bei dem sichtbare Falten unterspritzt werden können. Eröffnen Sie sich mit diesem Seminar eine neue zukunftsträchtige berufliche Perspektive! Das Tagesseminar findet am Samstag, den 28. März von 10-19 Uhr statt. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit der Online-Anmeldung finden Sie unter folgendem Link: http://url.paracelsus.de/2359321

Published on 2015-03-22 21:26:39 GMT

Kinderyoga-Übungsleiter/in Seminar ab Freitag, den 10. April Für Kinder ist das Leben eine Zeit der intensiven Erfahrung und Auseinandersetzung mit sich selbst und der Umwelt. Kinder lernen auf der körperlichen, geistigen und seelischen Ebene und bereiten sich so auf das Leben vor. Yoga fördert diese Entwicklungen durch die Asanas (Körperübungen), die das Körperbewusstsein und die Wahrnehmung für den Körper steigern. In den einzelnen Übungen erfährt das Kind eine ruhige Achtsamkeit und eine geistige Zentriertheit. Yoga wird bei Kindern in spielerischer Form angeboten und wird durch Entspannungs- und Konzentrationübungen ergänzt. Der Körper wird harmonisiert, die Konzentration gesteigert und das Selbstbewusstsein gestärkt. Immer mehr Kinder leiden unter Bewegungsmangel und Auffälligkeiten wie Hyperaktivität, Konzentrationsschwierigkeiten und ADHS. Yoga bietet Kindern die Möglichkeit, ihren natürlichen Bewegungsdrang auszuleben und gleichzeitig zur Ruhe zu kommen. Der Unterricht beinhaltet neben dem theoretischen Teil, die praktische Erarbeitung und eigene Anleitung der einzelnen Übungen in kleinen Workshops. Er schließt mit einer selbst angeleiteten Yoga-Stunde für Kinder und einer schriftlichen Prüfung ab. Das Seminar findet von Freitag, den 10. April bis Sonntag, den 12. April (jew. 9-18 Uhr) statt. Weitere Informationen und die Möglichkeit der Online-Anmeldung erhalten Sie hier: http://url.paracelsus.de/2358842

Published on 2015-03-18 20:59:29 GMT

Kräuterfachfrau/-mann Kostenfreier Infoabend am Mittwoch, den 18. März ab 18 Uhr Ausbildungsbeginn am Freitag, den 24. April "Ein Unkraut ist eine Pflanze, dessen Tugend noch nicht erkannt wurde.“ Unsere heimischen Pflanzen bieten ein großartiges und oft unentdecktes Reservoir an Heilkraft. Entdecken Sie die Kräfte der Pflanzen für sich selbst und Ihre Familie und lernen Sie ihr Potenzial kennen und zu nutzen. Sie erhalten außerdem die Anleitung zur Zusammenstellung Ihrer eigenen Hausapotheke. Ausbildungsinhalte: Geschichte und Tradition der Pflanzenheilkunde Die Jahresrhythmen, Mythologie Botanik, Pflanzenbestimmung Anlegen eines Herbariums Wirk- und Inhaltsstoffe Ausführliche Darstellung einzelner Heilpflanzen (Pflanzenportraits) Herstellung von Teemischungen, Tinkturen, Heilweinen, Salben, Massageölen, Kräutersalz, Blütenhonig usw. Anwendungsmöglichkeiten in der Praxis Räuchern mit Heilpflanzen Wildkräuter in der Ernährung, Würzen mit Pflanzen Einführung in den Umgang mit ätherischen Ölen (Aromatherapie) Je nach Wachstumsperiode der Pflanzen findet der Unterricht entweder in der Paracelsus Schule Kassel oder in Kräutergärten, Wiesen, Wäldern in und um Kassel im Freien statt. Wir laden Sie herzlich zum KOSTENLOSEN INFOABEND am Mittwoch, den 18. März um 18 Uhr ein. An diesem Abend haben Sie die Gelegenheit mehr über die Ausbildung zu erfahren, die Dozentin kennenzulernen, Ihre Fragen im persönlichen Rahmen klären und sich von der angenehmen Unterrichtsatmosphäre unserer Paracelsus Schule zu überzeugen. Hier können Sie sich zum Infoabend anmelden: http://url.paracelsus.de/2358836 Die Ausbildung startet am Freitag, den 24. April. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit der Online-Anmeldung finden Sie unter nachfolgendem Link: http://url.paracelsus.de/2359110

Published on 2015-03-11 18:47:51 GMT

Heilpraktiker/in, Tierheilpraktiker/in und Heilpraktiker/in f. Psychotherapie // Psychologische/r Berater/in Einladung zum kostenlosen Probeunterricht Heilpraktiker/in, Heilpraktiker/in für Psychotherapie und Tierheilpraktiker/in sind ganz besondere Berufe. Berufung drückt besser aus, was die meisten unserer Studenten/innen motiviert, einen Weg im Dienst an Mensch und Tier in einem helfendem Beruf mit hoher Ethik und Verantwortung im ganzheitlichen Sinne zu gehen. Es sind Menschen unterschiedlicher Vorbildung, Berufs- und Altersgruppen, deren Lebenserfahrung sie qualifiziert, helfen zu können, das Vertrauen der Patienten und Tierbesitzer zu erleben, ihre Hoffnungen und Freude zu teilen und auch ihr Leid. Jetzt ist die beste Zeit, Ihre berufliche Veränderung anzupacken und Ihre Kompetenzen zu erweitern! Wir laden Sie herzlich ein, sich im Rahmen eines KOSTENFREIEN und UNVERBINDLICHEN PROBEUNTERRICHTS ein eigenes Bild vom Ablauf und der Unterrichtsatmosphäre, sowie der hervorragenden Qualität unseres Unterrichts bei den aktuellen Heilpraktiker-Ausbildungen zu machen. ► Probeunterricht zur Heilpraktiker-Ausbildung, am Donnerstag, den 12. März von 9-13 Uhr http://url.paracelsus.de/2360504 ► Probeunterricht zur HP für Psychotherapie-Ausbildung, am Mittwoch, den 11. März von 9-13 Uhr http://url.paracelsus.de/2360505 ► Probeunterricht zur Tierheilpraktiker-Ausbildung, am Sonntag, den 08. März von 10-17 Uhr http://url.paracelsus.de/2360506 Nähere Informationen zu den Heilpraktiker-Berufen und Ausbildungen, sowie unsere Infobroschüren zum downloaden und ausdrucken finden Sie unter den jeweiligen Links: ► HEILPRAKTIKER/IN http://url.paracelsus.de/650408 ► HP FÜR PSYCHOTHERAPIE // PSYCHOLOGISCHE/R BERATER/IN http://url.paracelsus.de/836509 ► TIERHEILPRAKTIKER/IN http://url.paracelsus.de/836510 Einen ersten Eindruck, was Sie mit Paracelsus erlernen und erreichen können, zeigt Ihnen unser Infofilm zur Heilpraktiker-Ausbildung (bitte klicken Sie hier) ==>> http://url.paracelsus.de/2323153

Published on 2015-03-08 21:09:15 GMT

Wirbelsäulentherapie nach Dorn/Breuß Seminarbeginn am Samstag, den 14. März Die Dorn-Methode ist eine vom Allgäuer Volksheiler Dieter Dorn um 1975 entwickelte komplementärmedizinische manuelle Methode, die auch Elemente der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) einbezieht. In der Dorn-Therapie werden verschobene Wirbel ertastet und mit gezieltem Druck des Therapeuten zusammen mit der Eigenbewegung des Patienten wieder in die richtige Position gebracht. Die Technik ist überaus wirksam, denn sie nimmt mit der Wirbelkorrektur über reflexzonenartige Effekte auch Einfluss auf die inneren Organe, die Meridiane und die Psyche. Die Breuß-Massage ist eine sanfte, energetische Rückenmassage, entwickelt vom österreichischen Heiler Rudolf Breuß. Sie löst körperliche und seelische Verspannungen und dient der Regeneration der Bandscheiben. Die Ganzheitliche Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuß ist einfach und schnell zu erlernen, kann selbstständig angewandt oder als Angebot im Behandlungsspektrum jeder naturheilkundlichen sowie physiotherapeutischen Praxis aufgenommen werden. Das Seminar findet von Samstag, den 14. bis Sonntag, den 15. März (jew. 10-18 Uhr) statt. Unter nachfolgendem Link erhalten Sie weitere Informationen und gelangen zur Online-Anmeldung: http://url.paracelsus.de/2357967

Published on 2015-03-03 20:44:07 GMT

Entspannungstherapeut/in // Entspannungstrainer/in Kostenloser Infoabend am Donnerstag, den 05. März ab 18 Uhr Ausbildungsbeginn am Freitag, den 08. Mai Stress ist allgegenwärtig. Tempo bestimmt unser Leben: Leistungsdruck, Zeitnot, Überlastung, Konflikte, Konfrontationen und Ängste belasten uns beruflich wie privat. Folgen sind innere Unruhe, Schlafstörungen, Konzentrationsschwäche, Resignation, Burnout, Bluthochdruck, Herz-, Gefäß- und viele andere Erkrankungen. In der Ausbildung z. Entspannungstherapeuten/in // -trainer/in erlernen Sie bewährte und innovative Entspannungsmethoden, mit denen Sie belastete Menschen wieder zu Gelassenheit, innerer Ruhe, Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Glück führen. Die Methoden können in Einzel- und Gruppenarbeit eingesetzt werden, in eigener Praxis oder in mannigfaltigen Einrichtungen für Wellness, Prävention, Gesundheit und gesundheitlicher Nachsorge. Ausbildungsinhalte: Progressive Muskelentspannung nach Jacobson Autogenes Training Phantasiereisen zum inneren Ort der Ruhe und Regeneration Qigong Meditation Entspannungswirkung von Farben und Düften Reise durch die Chakren und Wege zu ihrer Harmonisierung Klangschalenmassage Die Methoden können in Einzel- und Gruppenarbeit eingesetzt werden, in eigener Praxis oder in mannigfaltigen Einrichtungen für Wellness, Prävention, Gesundheit und gesundheitliche Nachsorge. Wir laden Sie herzlich zum KOSTENLOSEN INFOABEND am Donnerstag, den 05. März um 18 Uhr ein. An diesem Abend haben Sie die Gelegenheit mehr über die Ausbildung zu erfahren, Ihre Fragen im persönlichen Rahmen klären und sich von der angenehmen Unterrichtsatmosphäre unserer Paracelsus Schule zu überzeugen. Hier können Sie sich zum Infoabend anmelden: http://url.paracelsus.de/2360503 Die intensive Ausbildung beginnt am Freitag, den 08. Mai. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit der Online-Anmeldung finden Sie unter folgendem Link: http://url.paracelsus.de/2360070

Published on 2015-03-01 11:00:29 GMT

Fachfortbildung in Verhaltenstherapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ab Freitag, den 10. April Die verhaltenstherapeutische Intervention ist eine von den Krankenkassen anerkannte Therapieform. Ihre Wirksamkeit ist empirisch nachgewiesen und basiert auf klar definierten Methoden und gut beschriebenen, erprobten Settings für die Beratungstätigkeit. Sie sucht nicht nur nach den Ursachen der psychischen Störung, sondern vor allem nach deren Lösung. Diese Paracelsus-Weiterbildung vermittelt das Prinzip der minimalen Intervention, nach der eine Therapie möglichst kurz, aber erfolgreich sein sollte, mit ausreichender Wissensvermittlung über die Wirkungsweise von psychischen Störungen und deren Behandlung mittels praktischer Beispiele. Die Teilnehmer erhalten ein Skript, Arbeitsblätter und ausführliche Literaturangaben. Seminarinhalte: Theoretische Grundlagen der Verhaltenstherapie Verhaltensanalyse/Störungsbilder, Verhaltensdiagnostik, Verhaltensprobleme Verhaltenstherapeutische Techniken Psychotherapeutische Behandlung von psychischen Störungen Therapieplanung. Anwendungsbereiche, Diagnostik und Tests (Übungen) Ausgewählte psychische Störungen und deren Behandlung Therapieplanung und Umsetzung mit den Patienten, Rückfallprävention Verhaltenstherapeutische Veränderungsprozesse Dieses Seminar bietet hervorragende berufliche Perspektiven, da immer mehr Klienten im Bereich Psychotherapie speziel nach dem Angebot Verhaltenstherapie fragen. Die Fachfortbildung beginnt am Freitag, den 10. April. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit der Online-Anmeldung finden Sie unter folgendem Link: http://url.paracelsus.de/2358841

Published on 2015-02-24 19:48:31 GMT

AD(H)S-Therapeut/in Fortbildungsbeginn ab Donnerstag, den 19. März Die Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung (ADHS), auch als Aufmerksamkeits-Defizit- Hyperaktivitäts-Ssyndrom oder Hyperkinetische Störung (HKS) bekannt, ist eine bereits im Kindesalter beginnende psychische Störung, die sich durch Probleme mit der Aufmerksamkeit, Impulsivität und Hyperaktivität äußert. Den Teilnehmern soll im Rahmen dieser Ausbildung die nötige Differenzierungskompetenz vermittelt werden, um Kinder effektiv zu begleiten und Eltern wie Lehrer kompetent zu beraten. Insbesondere sollen mögliche Alternativen zu einer medikamentösen Behandlung mit Ritalin u.a. Pharmaka aufgezeigt und praktisch erlernt werden. Außerdem wird der Umgang von AD(H)S in Kombination mit speziellen Problematiken erörtert: AD(H)S und Lernschwierigkeiten AD(H)S und Hochbegabung AD(H)S und Verhaltensauffälligkeiten Mit dieser Ausbildung werden Sie ein kompetenter Ansprechpartner für betroffene Kinder, Eltern, Lehrer und Angehörige. Die Fachfortbildung findet von Donnerstag, den 19. bis Sonntag, den 22. März statt. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit der Online-Anmeldung finden Sie unter folgendem Link: http://url.paracelsus.de/2358837

Published on 2015-02-16 19:52:06 GMT

Lenormand Kartenlegen Intensivkurs ab Samstag, den 21. Februar Lenormandkarten sind Wahrsagekarten, die nach Marie Anne Adeláide Lenormand benannt sind. Neben dem Tarot sind die Lenormand die beliebtesten Karten zur Weissagung mittels Kartenlegen. In diesem Seminar lernen Sie die einzelnen Karten kennen, legen und deuten sie. Sie üben mit verschiedenen Kombinationen, erarbeiten kleine Deutungen und interpretieren den Rundumblick. Es werden Legesysteme zu speziellen Themen wie Liebe, Partnerschaft, Beruf und Finanzen sowie allgemeinen Themen geübt und gedeutet. Seminarinhalte: Deutung der einzelnen Karten Verschiedene Legesysteme Übungen zu verschiedenen Lebensfragen Rundumblick Tipps und Tricks für die Praxis Als kleinen Bonus legen wir an diesem Wochenende ein besonderes Augenmerk auf das Jahr 2015! Lassen Sie sich überraschen... Der Kurs findet von Samstag, den 21. bis Sonntag, den 22. Februar (jew. 10-17 Uhr) statt. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit der Online-Anmeldung finden Sie unter folgendem Link: http://url.paracelsus.de/2360501

Published on 2015-02-12 22:31:55 GMT

Osteopath/in Fachausbildung ab 13. März Alle reden darüber, aber nur wenige Therapeuten beherrschen die Osteopathie. Die sanfte Therapieform erlebt einen regelrechten Boom, sicher auch deswegen, weil Osteopathie als einziges Naturheilverfahren auch von gesetzlichen Krankenversicherung bezahlt wird. Der Erwerb der dazu notwendigen Kassenzulassung ist Ziel der am 13. März in Kassel beginnenden nebenberuflichen Osteopathie Ausbildung. Die Ausbildung umfasst 1.350 Unterrichtsstunden oder 810 Unterrichtsstunden sofern eine Heilpraktikerzulassung oder eine medizinische Berufsausbildung (z.B. als Physiotherapeut, Krankenschwester Krankenpfleger) vorliegt. Ausbildung z. Osteopathen/in (1.350 UStd.) http://url.paracelsus.de/2359026 Ausbildung z. Osteopathen/in (810 UStd.) http://url.paracelsus.de/2359027

Published on 2015-02-10 17:08:13 GMT

Raucherentwöhnung mit Ohr-Akupunktur Seminarbeginn am 13. Februar Es gibt wirklich gute Gründe, sich dieses Rauchen abgewöhnen zu wollen. Mehr als die Hälfte aller Raucher sterben frühzeitig an den Folgen ihres Tabakkonsums, im Schnitt acht Jahre früher als Nichtraucher. Davon betroffen sind jährlich mehr als 160.000 Deutsche. Ganz abgesehen davon ist Rauchen teuer und auch gesellschaftlich alles andere als hoch angesehen. Das Problem aber heißt: Ohne Hilfe wird kaum einer mit der Nikotinsucht fertig. Die Ohrakupunktur wird seit Jahrzenten erfolgreich zur Suchtbehandlung eingesetzt. Im Seminar erlernen Sie, diese Methode zur Raucherentwöhnung bei Ihren Patienten erfolgreich anzuwenden. Ausbildungsinhalte: Geschichte der Ohrakupunktur Anatomie und Topographie der Ohrmuschel Theoretische Grundlagen der Ohrakupunktur Akupunkturpunkte Erstellung eines Behandlungskonzeptes Praktisches Üben Erfolgreiche Raucherentwöhnungshilfe ist eine lohnende Aufgabe für Heilpraktiker und Heilpraktiker-Anwärter. Die potentiellen Klienten gibt es in großer Zahl und in allen Gesellschaftsschichten. Die Fachfortbildung findet vom 13. bis 14. Februar statt. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit der Online-Anmeldung finden Sie unter nachfolgendem Link: http://url.paracelsus.de/2355838

Published on 2015-02-04 18:38:35 GMT

Burnout (deutsch “Ausgebranntsein”) bezeichnet eine besonders ausgeprägte Form beruflich und/oder privat bedingter Erschöpfung, die z.B. durch ständige Frustration, zu hohe Erwartungen an die eigene Leistungsfähigkeit, Versagenserlebnisse und chronische Überlastung entstehen kann. Das Burnout-Syndrom ist vielfältig und individuell in Auftreten und Ausmaß: Erschöpfung, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Niedergeschlagenheit, Magenbeschwerden oder andere körperliche Dysfunktionen treten auf. Burnout tritt in allen Sozial-, Bildungs-, Berufs- und Altersgruppen auf. Ausbildungsinhalte sind u.a.: Stressreaktionen und ihre physischen und psychischen Prozesse Entwicklung und Symptome Differentialdiagnostik Identifizierung individueller Stressoren Grundlagen und Instrumente lösungs- und ressourcenorientierter Beratungsprozesse Salutogenese – Basis für Gesundheitsmanagement in Unternehmen, Resilienz-Modell der Widerstandkraft gegen belastende Lebensereignisse EFT-Klopfakkupressur zur Stress- und Burnoutprophylaxe Burnout aus der Sicht der TCM Qigong-Übungen zur Stärkung des Energiehaushaltes Erfahren Sie alles über Ursachen und Hintergründe und lernen Sie wirkungsvolle Möglichkeiten kennen, als zertifizierte/r Burnout-Berater/in Ihre Klienten vorbeugend zu unterstützen, ihnen aus dem "Ausgebranntsein" herauszuhelfen und sie wieder zu Leistungsfähigkeit und Glücksempfinden zu führen. In diesem Seminar werden speziell für Einsteiger in die Coaching-Berufe entsprechende Gesprächs- und Coachingtechniken vermittelt. Die Ausbildung beginnt am Samstag, den 21. Februar. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit der Online-Anmeldung finden Sie unter folgendem Link: http://url.paracelsus.de/2358892

Published on 2015-01-28 11:24:43 GMT

Der englische Arzt und Homöopath Dr. Edward Bach (1886-1936) entwickelte eine Methode, mit der die energetischen Schwingungen von Pflanzen(-teilen) haltbar und nutzbar gemacht werden können. Die ausgleichenden Schwingungen seiner 38 Blütenessenzen helfen Menschen und Tieren bei organischen, funktionellen und psychogenen Störungen und Krankheiten. Bei dieser Methode wird davon ausgegangen, dass körperliche Erkrankungen, z.B. aus unverarbeiteten Emotionen, mangelnder Selbstverwirklichung, innerer Unruhe oder kontinuierlicher Anspannung entstehen. Deshalb setzen Prävention und Heilung bei der Bach-Blütentherapie auf der geistig-seelischen Ebene an. Im Kurs erlernen Sie Bach's feinstoffliche Blütentherapie, die Sie in Ihrer naturheilkundlichen bzw. psychologischen Praxis anwenden können. Diese Therapiemethode kann auch hervorragend als Selbsthilfe eingesetzt werden. Wir laden Sie herzlich zu unserem KOSTENLOSEN INFOABEND am Mittwoch, den 28. Januar um 18 Uhr ein. Lernen Sie die Dozentin kennen, informieren Sie sich über die Ausbildungsinhalte und überzeugen Sie sich von der angenehmen Unterrichtsatmosphäre in den schönen Räumlichkeiten unserer Paracelsus Schule. Hier können Sie sich zum kostenfreien Infoabend anmelden: http://url.paracelsus.de/2358835 Der Kurs findet von Samstag, den 28. Februar bis Sonntag, den 01. März (jew. 10-18 Uhr) statt. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit der Online-Anmeldung finden Sie unter folgendem Link:http://url.paracelsus.de/2356641 Ein weiteres Seminar das im Frühling stattfindet, ist: Fachfortbildung z. Kräuterfachfrau/-mann ab Freitag, den 24. April http://url.paracelsus.de/2358845

Published on 2015-01-23 14:41:36 GMT

Manchmal lässt uns unsere Intuition erahnen, was Tiere brauchen. Dies ist bereits der Beginn der Tierkommunikation! Dieses Paracelsus-Seminar ist ein Weg zu besserem und tieferem Verständnis zwischen Mensch und Tier. Sie erhalten Einblick in die telepathische/mentale Tierkommunikation, erfahren, welche Möglichkeiten uns zur Verfügung stehen, um mit unseren Tieren in Verbindung zu treten und aktivieren bzw. trainieren Ihre angeborenen, aber unentdeckten telepathischen Fähigkeiten. Ein Seminar nicht nur für Tierheilpraktiker oder Tierheilpraktikeranwärter, sondern auch für alle interessierten Tierbesitzer. Das Seminar beginnt am Samstag, den 31. Januar. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit der Online-Anmeldung finden Sie unter folgendem Link: http://url.paracelsus.de/2355831

Published on 2015-01-21 22:05:27 GMT

Die Klassische Homöopathie ist eine eigenständige Heilmethode, sie betrachtet den Menschen in seiner Ganzheitlichkeit und Individualität und beschränkt sich nicht nur auf den Aspekt der Krankheit. Das Erlernen dieser wunderbar sanften, individuellen Heilkunst setzt viel Einfühlungsvermögen, ausführliche Kenntnis der verschiedenen Arzneimittelbilder und fundiertes Wissen um die Zusammenhänge der Entstehung von Krankheit voraus. Mit der nebenberuflichen Fachausbildung in Klassischer Homöopathie wird eine praxisnahe, fundierte Ausbildung geboten. Sie erwerben die Fähigkeit homöopathisch zu denken und durch selbstständige Anamnese und Repertorisation das Simile für den Patienten sicher zu bestimmen. Die Grundbegriffe und -regeln werden umfassend erklärt, Arzneimittelprüfung, Arzneimittelbild, Erstverschlimmerung, das Schichtenmodell, Herstellung, Dosierung und Wirkungsweise von Potenzen, Verordnung von Mitteln der bewährten Indikation sind Teil des Lehrgangs. An unserem KOSTENFREIEN INFOABEND am Donnerstag, den 22. Januar können Sie um 18 Uhr mehr über die Ausbildung erfahren, den Dozenten kennenlernen und sich von der angenehmen Unterrichtsatmosphäre unserer Paracelsus Schule überzeugen. Unter folgendem Link können Sie sich zum kostenlosen Infoabend anmelden: http://url.paracelsus.de/2355822 Die intensive 2-Jahresausbildung startet am Samstag, den 07. März und schließt mit dem Paracelsus-Zertifikat ab. Für weitere Informationen sowie zur Anmeldung gelangen Sie über diesen Link: http://url.paracelsus.de/2357961

Published on 2015-01-13 18:38:53 GMT

Der vom amerikanischen Psychologen Carl Rogers entwickelte klientenzentrierte Ansatz ist fester Bestandteil der Gesprächsführung im Rahmen von Therapiegesprächen sowie in der Gesprächsführung bei der pädagogischen und psychologischen Arbeit mit Klienten. Die ratsuchende Person, ihre Gefühle, Wünsche, Wertvorstellungen und Ziele stehen im Mittelpunkt der beratenden und therapeutischen Interaktion, die Sichtweise des Beraters/Therapeuten tritt in den Hintergrund. Durch gezieltes Nachfragen, Spiegeln und Verbalisieren wird der Klient dazu angeregt, sich noch intensiver und genauer mit Problemen auseinanderzusetzen. Er taucht immer tiefer in seine Welt ein und gelangt so an die Wurzel seines Leidens, das er nun identifizieren und bearbeiten kann. Nun ist er in der Lage, einen neuen Weg Richtung Glücklichsein einzuschlagen. In diesem Seminar erlernen Sie die Grundvariablen und Techniken der Gesprächsführung nach Rogers. Sie lernen und verstehen die Emotionen des Klienten zu verbalisieren, um auch seinen individuellen Konflikt zu reproduzieren. Ein unverzichtbares Handwerkszeug für alle, die eine professionelle Gesprächsführung in ihrer Beratungs-/Therapiepraxis sowie im sozialen Alltag umsetzen möchten! Das Seminar beginnt am Freitag, den 30. Januar. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit der Online-Anmeldung finden Sie unter folgendem Link: http://url.paracelsus.de/2355829