Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

at Regina-Pacis-Weg 3, Bonn , 53113

Off. Uni Bonn Facebook-Seite/Uni Bonn's off. Facebook page https://www.uni-bonn.de/impressum Unsere Social-Media-Richtlinien http://bit.ly/SM-Richtlinien


Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Regina-Pacis-Weg 3
Bonn 53113
Germany
Contact Phone
P: +49 (0) 228-73-0
Website
https://www.uni-bonn.de

Description

Traditionell modern ist unserer inoffizielles Motto. An der Uni Bonn findet man aktuelle Forschung und Lehre in historischem Ambiente. Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist mit rund 32.000 Studierenden eine der großen Universitäten in Deutschland mit einem breiten wissenschaftliches Spektrum, das von Asienwissenschaften bis Zoologie reicht. Die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn liegt in einer der lebendigsten Wissenschaftsregionen Europas und ist Standort vieler internationaler Organisationen und großer DAX-Unternehmen. Traditionally modern - that is our unofficial slogan. At the University of Bonn up-to-date research and teaching takes place in historical ambience. With approximately 32,000 studying we are one of the large universities in Germany. We offer a wide spectrum of disciplines, ranging from Asian Studies to Zoology. Bonn is the former capital of Germany and is located in one of the most alive science regions of Europe. Today, many international organizations and DAX companies are based in Bonn.

Specialities

Price category
$ (0-10)

General Info

Impressum: Herausgeber: Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn Regina-Pacis-Weg 3 D-53113 Bonn Telefon: 49-(0)228-73-0 E-Mail: kommunikation@uni-bonn.de Internet: https://www.uni-bonn.de Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird durch den amtierenden Rektor gesetzlich vertreten. Zuständige Aufsichtsbehörde: Ministerium für Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen, Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf. Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 122119125. Die zentralen Webseiten werden inhaltlich verantwortlich gemäß § 7 TMG von Dezernat 8 - Hochschulkommunikation betreut: Die Facebook-Präsenz der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn wird vom Dezernat Hochschulkommunikation betreut. Einzelne Personen kennzeichnen persönliche Beiträge durch ihr Kürzel: /arc - Dr. Andreas Archut, Dezernent/Pressesprecher /khe - Klaus Herkenrath, stellv. Pressesprecher /ke - Triantafillia Keranidou, Online-Redakteurin/Social Media Managerin /js - Johannes Seiler, Wissenschaftsredakteur The University of Bonn's Facebook page is maintained by the University Press and Communications Unit. Individual persons mark their posts with a logogramm: /arc - Dr. Andreas Archut, Department Head, Public Information Officer /khe - Klaus Herkenrath, Vice-Public Information Officer /ke - Litsa Keranidou, Web Editor/Social Media Manager /js - Johannes Seiler, Science Editor

Company Rating

16250 Facebook users were in Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. It's a 1 position in Popularity Rating for companies in University category in Bonn, Germany

36448 FB users likes Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, set it to 1 position in Likes Rating for Bonn, Germany companies in University category

"Ich ist nicht Gehirn": Plädoyer für die Freiheit des Willens Prof. Markus Gabriel von der Uni Bonn stellt sein neues Buch in Rheinbach vor Mehr im General-Anzeiger online unter: http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/kultur/Bonner-Philosoph-Markus-Gabriel-stellt-am-Dienstag-sein-Buch-vor-article1798850.html

Published Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn on 2016-01-11 00:12:52 GMT

bonnus-Sprechstunde Auch im neuen Jahr bieten wir wieder an jedem ersten Mittwoch des Monats von 14 - 15 Uhr bonnus-Sprechstunden in der ULB - Universitäts- und Landesbibliothek Bonn - Hauptbibliothek an. Morgen (7.1.15) geht's gleich los. Also, falls ihr Fragen, Anregungen oder Kritik zum Suchportal habt, kommt doch einfach vorbei! Treffpunkt: Info-Theke

Published Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn on 2016-01-06 09:21:03 GMT

Perspektive: Math-Nat! Bonner Schnupper-Uni für Schülerinnen am 26. Januar 2016 Die Universität Bonn will mehr junge Frauen für mathematisch-naturwissenschaftliche Fragestellungen begeistern. Dazu lädt das Gleichstellungsbüro der Universität Schülerinnen der Jahrgangsstufen 10 bis 13 am Dienstag, 26. Januar 2016, zur "Schnupper-Uni" ein. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen sind noch bis zum 18. Januar 2016 möglich. Weitere Informationen und Online-Anmeldung unter: http://www.schnuppertag.uni-bonn.de

Published Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn on 2016-01-06 09:17:49 GMT

Okay, einmal im Jahr - und gerade so kurz vor Weihnachten - erlauben wir uns, Euch mit einem Kätzchen-Bild zu erfreuen. Voilà: der Papiertiger, entdeckt in der Römerstraße 164. /arc

Published Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn on 2015-12-23 18:05:13 GMT

Published Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn on 2015-12-21 10:20:23 GMT

Ein Jahr = 365 Tage Uni Bonn = 100 Instagram-Bilder Die Uni Bonn ist seit einem Jahr auf Instagram aktiv! Folgt uns auf http://instagram.com/universitaetbonn Zeigt uns Eure Fotos der Uni unter #unibonn./ke

Published Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn on 2015-12-21 10:16:30 GMT

Licht ins Dunkel bringen - Bonner Studenten feiern Luciafest 2015 Zum vierten Mal fand an der Uni Bonn wieder eine Luciafeier mit Gesang und Kerzenschein statt. Traditionell begehen die Schweden am 13. Dezember das Luciafest. Der Gedenktag der Heiligen Lucia war vor der gregorianischen Kalenderreform der Tag der Wintersonnenwende. Fotos: Abt. für Skandinavische Sprachen und Literaturen /Uni Bonn

Published Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn on 2015-12-21 08:47:30 GMT

Nächstes Semester wird alles besser In drei Tagen startet wieder einmal ein neues Jahr und damit auch viele gute Vorsätze, die man im neuen Jahr umsetzen möchte. Sind das Eure Vorsätze für 2016? Oder haben wir etwas übersehen? Oder haltet Ihr sowieso nichts von Neujahrsvorsätzen? Wir freuen uns auf Eure Antworten. /ke

Published Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn on 2015-12-29 09:20:01 GMT

Migration als Herausforderung und Chance Vortragsreihe an der Universität Bonn beleuchtet Hintergründe der Migration Zu einer Vortragsreihe „Migration als Herausforderung und Chance“ lädt das Rektorat der Universität Bonn vom 18. Januar bis zum 14. März 2016 immer montags, von 18:30 bis 20 Uhr in den Hörsaal III des Uni-Hauptgebäudes ein. Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenlos, Gäste sind sehr willkommen. Aktuell sind aus unterschiedlichsten Gründen weltweit viele Millionen Menschen auf der Flucht. Vor allem durch die steigenden Flüchtlingszahlen in Europa ist Migration momentan das bestimmende Thema in Gesellschaft, Politik und Medien. Die Vorlesungsreihe wird die Herausforderungen und Chancen von Migration aus Sicht der Wissenschaft, der Politik und der Praxis beleuchten. Die Termine im Einzelnen: https://www.uni-bonn.de/Pressemitteilungen/006-2016 (c) Uni Bonn

Published Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn on 2016-01-12 11:14:21 GMT

Published Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn on 2016-01-12 10:52:19 GMT

Guten Morgen! Blick in den Innenhof des Poppelsdorfer Schlosses #unibonn #universitaetbonn #bonn #poppelsdorferallee #poppelsdorferschloss #poppelsdorf

Published Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn on 2016-01-11 07:54:48 GMT

Kurze Woche - Und zack steht das Wochenende wieder vor der Tür!/ke (c) Dr. Thomas Mauersberg/Uni Bonn

Published Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn on 2016-01-08 14:32:01 GMT

Wissenschaftsrallye durch Poppelsdorf Jugendliche können am Samstag, 23. Januar, wieder auf Entdeckungsreise an der Universität Bonn gehen Wer hautnah Forschung an der Universität Bonn erleben möchte, ist bei der Wissenschaftsrallye am Samstag, 23. Januar in Bonn-Poppelsdorf genau richtig. An insgesamt 14 Stationen gibt es Spannendes zu entdecken. Schüler zwischen 13 und 17 Jahren können kostenlos teilnehmen. Start- und Zielpunkt ist das Meinhard Heinze-Haus an der Poppelsdorfer Allee 49. Weitere Infos https://www.uni-bonn.de/Pressemitteilungen/005-2016 (c) Foto: Volker Lannert/Uni Bonn

Published Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn on 2016-01-08 11:08:30 GMT

Unsere Mathematik ist auch 2016 in Bewegung, hier Leibniz-Preisträger Prof. Dr. Peter Scholze.

Published Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn on 2016-01-08 09:17:12 GMT

Tiefer Einblick in Kirchenkonflikt Wissenschaftler der Uni Bonn übersetzen und kommentieren die Akten des Konzils von Ephesus In der Spätantike stritten verschiedene Glaubensrichtungen innerhalb der Kirche über die Frage, ob die Jesus-Mutter Maria zugleich auch „Gottesgebärerin“ sei. Das Konzil von Ephesus im Jahr 431 sollte diesen Konflikt lösen, der auf dieser Kirchenversammlung jedoch eskalierte. Die Patriarchen der streitenden Religionsschulen landeten im Gefängnis. Erst Jahre später konnte eine Einigung herbeigeführt werden. Evangelische Theologen und Klassische Philologen der Universität Bonn wollen die Protokolle dieses Konzils nun erstmals vollständig übersetzen und kommentieren, um tiefe Einblicke hinter die Kulissen dieses Kirchenstreits zu ermöglichen. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert das Langzeitvorhaben in den nächsten zehn Jahren mit rund 1,6 Millionen Euro. Weitere Infos unter https://www.uni-bonn.de/Pressemitteilungen/287-2015 (c) Prof. Dr. Wolfram Kinzig (rechts) und Dr. Thomas Brüggemann vom Evangelisch-Theologischen Seminar der Universität Bonn inmitten der Bände mit den Konzilsakten, die sie in den nächsten zehn Jahren übersetzen werden. Foto: Volker Lannert/Uni Bonn

Published Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn on 2016-01-07 00:19:50 GMT

Studis aufgepasst: JETZT FÜR ROSENMONTAG BEWERBEN Am 8. Februar 2016 ist wieder Rosenmontag in Bonn, der höchste Feiertag des rheinischen Straßenkarnevals. Auch die Universität ist wieder mit ihrem Wagen dabei. Wir laden auch dieses Mal Studierende ein, sich um die Teilnahme zu bewerben. Besonders ermutigen wir dazu internationale Studierende und Studierende aus karnevalsfreien Gefilden. Schreibt uns bis 15. Januar 2016 per Facebook-Nachricht oder per E-Mail an kommunikation@uni-bonn.de, warum wir Euch am Rosenmontag mitnehmen sollten. Die Gewinner werden dann zeitnah benachrichtigt. Bilder vom letztjährigen Rosenmontagszug gibt es hier: https://cams.ukb.uni-bonn.de/hkom/album/Veranstaltungen/Karneval/2015/index.html# /arc Foto: Nils Schlieske/Uni Bonn

Published Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn on 2016-01-05 08:00:00 GMT

Herzlichen Glückwunsch - EU fördert gleich zwei Informatiker der Uni Bonn Jürgen Gall und Matthew Smith erhalten begehrte ERC Starting Grants. Dotierung: je 1,5 Millionen Euro Mit begehrten Starting Grants fördert der Europäische Forschungsrat (ERC) gleich zwei Informatiker der Universität Bonn. Prof. Dr. Jürgen Gall entwickelt Modelle, mit denen automatisch Bewegungsabläufe anhand von Videoaufzeichnungen analysiert werden können. Prof. Dr. Matthew Smith untersucht, wie sich IT-Sicherheitslücken durch mehr Benutzerfreundlichkeit bei der Programmentwicklung vermeiden lassen. Mit der Auszeichnung ist eine Projektförderung in Höhe von jeweils rund 1,5 Millionen Euro verbunden. Mehr unter https://www.uni-bonn.de/Pressemitteilungen/293-2015 Foto (links): Prof. Dr. Matthew Smith vom Institut für Informatik 4 der Universität Bonn. © Foto: Barbara Frommann/Uni Bonn Foto (rechts): Prof. Dr. Jürgen Gall vom Institut für Informatik 3 der Universität Bonn. © Foto: privat

Published Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn on 2016-01-04 00:23:52 GMT

US-Ökonomin Susan Athey spricht über Internet und Nachrichtenmedien Manchot-Lecture am 22. Januar 2016 Zur „Manchot Lecture“ am Freitag, 22. Januar 2016, um 17:15 Uhr im Hörsaal C des Juridicums (Adenauerallee 24-42) erwartet die Universität Bonn die Wirtschaftswissenschaftlerin Prof. Susan Athey von der Stanford University (USA), wo sie eine Professur für die Ökonomie der Technik innehat. Sie wird unter dem Titel „The Internet and the News Media“ eine öffentliche Vorlesung über ihr Forschungsgebiet halten. Die Veranstaltung ist öffentlich, Gäste sind willkommen. Weitere Infos unter https://www.bgse.uni-bonn.de/manchot-lecture-to-be-delivered-by-susan-athey-on-january-22-2016

Published Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn on 2016-01-04 11:43:41 GMT

Liebe facebook-community, wir, das Uni Bonn FB-Team, sind ab heute wieder für Euch da. Wir hoffen, daß Ihr alle gut ins Jahr 2016 gerutscht seid. Ein neues Jahr mit sicherlich vielen Neuigkeiten und Ereignissen liegt nun vor uns./ke (c) Dr. Thomas Mauersberg/Uni Bonn

Published Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn on 2016-01-04 11:39:07 GMT

Wir wünschen Euch allen ein frohes Neues Jahr 2016/ We wish you all a happy New Year 2016 /ke (c) Ulrike Eva Klopp/Uni Bonn

Published Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn on 2015-12-31 13:28:01 GMT

Kinderuni WS 2015/16 - Vorfreude aufs neue Jahr Liebe Mini-Studis, Die Kinderuni Bonn lädt ab 11. Januar 2016 8- bis 13-jährige Nachwuchsstudenten zu interessanten Vorlesungen ein. Warum ist Angela Merkel nicht die Königin von Deutschland? Ist es schlimm, wenn Pflanzen krank werden? Warum wird die Eroberung Amerikas ganz unterschiedlich beschrieben? Solche Fragen werden bei der Kinderuni Bonn beantwortet. Am Montag, 11. Januar, beginnt der neue Vorlesungsreigen für junge Studenten von acht bis 13 Jahren. Weitere Infos unter https://www.uni-bonn.de/Pressemitteilungen/284-2015 (c) Volker Lannert/Uni Bonn

Published Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn on 2015-12-28 10:42:01 GMT

Das Uni Bonn-Facebookteam wünscht allen Angehörigen und Freunden der Universität und insbesondere allen Fans dieser Seite frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr 2016! / The University Bonn Facebook team wishes all members and friends of the University of Bonn and in particular all fans of this Facebook page Merry Christmas and a Happy New Year 2016! (c) Volker Lannert/Uni Bonn

Published Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn on 2015-12-24 10:50:01 GMT

Hinweis: Der Infopunkt und das FAZ-Café haben vom 24.12.2015 bis einschließlich 03.01.2016 geschlossen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben geruhsame Feiertage und einen guten Rutsch ins Jahr 2016! (c) Volker Lannert/ Infopunkt mit FAZ-Café / Uni Bonn

Published Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn on 2015-12-23 11:15:00 GMT

Öffnungszeiten der ULB - Universitäts- und Landesbibliothek Bonn zu Weihnachten und Neujahr 2016 Die Bibliothek ist von Heiligabend bis Sonntag, 27.12. und von Silvester bis Sonntag, 03.01.2016 geschlossen. Zwischen den Feiertagen ist die ULB Bonn von Montag, 28.12.2015, bis einschließlich Mittwoch, 30.12.2015, von 08:00 bis 19:00 Uhr geöffnet, der Handschriftenlesesaal in der Hauptbibliothek ist an diesen Tagen von 09:00 bis 13:00 Uhr geöffnet. Weitere Infos unter https://www.ulb.uni-bonn.de/aktuelles-ulb/pressrelease.2015-08-06.3362543033

!-- Global site tag (gtag.js) - Google Analytics -->