St.-Moritz-Kirche

at Moritzplatz 5, Augsburg, 86150 Germany

St. Moritz in Augsburg gilt als einer der ältesten Kirchbauten in der bayerischen Großstadt. 1019 gründete Bischof Bruno, der Bruder Kaiser Heinrichs II. des Heiligen, das Kollegiatstift St. Moritz. Es war die vierte geistliche Gemeinschaft in Augsburg nach dem Dom, der Basilika St. Ulrich und Afra und St. Stephan. Es wurde 1803 im Zuge der Säkularisation aufgelöst. Die Stiftskirche wurde Stadtpfarrkirche.GeschichteFrühe GeschichteIm Jahre 1019 gründete der Augsburger Bischof Bruno (1006–1029), ein bayerischer Herzogssohn, an der Maximilianstraße ein Kollegiatstift zu Ehren des Ritterpatrons St. Moritz. Die Kirche St. Moritz wurde als Grablege und zum Gedenken Bischof Brunos errichtet. Sie befand sich damals noch außerhalb der Stadt auf halber Höhe zwischen Dom und St. Ulrich und Afra.Nach einem Brand 1084 und einem teilweisen Einsturz 1299 wurde die Kirche 1314 etwas größer wiederaufgebaut. Die Mauern dieses Baus bilden immer noch die Außenmauern der heutigen Kirche. 1440 wurde das Langhaus erhöht und die Kirche in gotischem Stil ausgebaut. Die Bürgerschaft spendet 1442 den neuen Ostchor, der ein Jahr später geweiht wurde. 1494 wurde durch Burkhart Engelberg der freistehende Glockenturm erhöht und umgebaut. 1534 schließlich erhielt der Turm sein heute noch vorhandenes achteckiges Obergeschoss und zählt damit zu den ältesten architektonischen Zeugnissen der Renaissance in Augsburg.


St.-Moritz-Kirche
Moritzplatz 5
Augsburg 86150
Germany
Contact Phone
P: 0821 / 25 92 53 - 0
Website
-

Company Rating

1 Facebook users were in St.-Moritz-Kirche. It's a 13 position in Popularity Rating for companies in Landmark category in Augsburg, Germany

5 FB users likes St.-Moritz-Kirche, set it to 9 position in Likes Rating for Augsburg, Germany in Landmark category