Vertrau blau - Altpapier holt die ARGE

at Emsstraße 9, Oldenburg, 26135

Vertrau blau. Altpapier holt die ARGE. Bequem. Bürgerfreundlich. Kostenlos.


Vertrau blau - Altpapier holt die ARGE
Emsstraße 9
Oldenburg 26135
Germany
Contact Phone
P: +49 0441 25706
Website
http://www.blau-in-ol.de

Description

Die Blaue Tonne der ARGE Duales System Oldenburg bietet Ihnen auch weiterhin ... ... eine gebührenfreie Altpapierentsorgung! Die Blaue Tonne der ARGE Duales System bleibt für alle privaten Haushalte in Oldenburg kostenlos , das heißt auch zukünftig zahlt kein Haushalt, der die Blaue Tonne der ARGE Duales System nutzt, Tonnen-Miete oder Gebühren für die Abfuhr und Entsorgung des Altpapiers. So handhaben wir es seit Jahren und so wird es bleiben. Das garantieren wir Ihnen! ... bürgerfreundlich und seniorengerecht: die Leerung der Blauen Tonne mit bewährter Technik vor ihrer Haustür! Sie kennen die bewährten Hecklader der ARGE Duales System Oldenburg. Diese fahren in verlässlichen Abständen durch Ihre Straße, immer mit zwei Sammlern und einem Fahrer an Bord. Diese Technik hat für Sie, gegenüber dem geplanten Einsatz der Stadt von Seitenladern (1 Fahrer), klare Vorteile: Sie können die Blaue Tonne auch weiterhin am gewohnten Platz abstellen, den Rest übernehmen unsere Mitarbeiter. Diesen leistungsstarken Service auch in enger bebauten Siedlungen halten wir für die bürgerfreundlichste Lösung, zudem hat sie sich als ökologisch günstige Entsorgungsart bewährt. Wir sehen uns als Dienstleister, der im Sinne des Bürgers denkt und handelt. Darum bleibt mit uns alles beim Alten. ... einfach: die Abholung des Altpapiers UND beigestellter Kartons im gewohnten Rhythmus! Sie haben sich an den Rhythmus der Tonnenleerung gewöhnt und wir haben nicht vor, daran etwas zu ändern! Wir fahren im gewohnten Turnus weiter und holen die Blaue Tonne an der gewohnten Stelle ab. Und natürlich – auch ein großer Vorteil der Hecklader mit zwei Sammlern – nehmen wir auch weiterhin gerne beigestellte Kartons mit. Ob große Möbelumverpackungen oder andere sperrige Kartons: das händische Sammeln bleibt auch weiterhin ein kostenloser ARGE-Service. Sollte eine Blaue Tonne auf Dauer nicht für Ihre Altpapiersammlung ausreichen, bestellen Sie einfach eine weitere bei uns. ... verantwortungsbewusst: den Erhalt und die Sicherung von Arbeitsplätzen! Unsere Fahrzeuge werden auch zukünftig mit drei Mitarbeitern (1 Fahrer, 2 Sammler) pro Fahrzeug besetzt, um die gewohnte Qualität der Entsorgung zu sichern. Nach der Sammlung wird das Altpapier dann durch unsere Belegschaft weiterverarbeitet und zu guter Letzt wieder dem regionalen Papierkreislauf zugeführt. Die Sammlung von Altpapier durch die ARGE Duales System Oldenburg ist also eng mit der Sicherung von sozial gerechten Arbeitsplätzen in der Region verbunden. ... regionale Zusammenarbeit: der ARGE-Unternehmen AUS Oldenburg FÜR Oldenburg! Alle Partner der ARGE sind sich ihrer sozialen Verantwortung (tarifliche Mindestlöhne, Erhalt und Schaffung von Arbeitsplätzen) den Mitarbeitern und der Region gegenüber bewusst. Darum findet die Verwertung des Rohstoffs Altpapiers auch weiterhin ausschließlich in den Oldenburger ARGE-Unternehmen statt. So stärken wir gemeinsam langfristig unsere Region. ... verlässlich: unsere über Jahrzehnte bewiese Kompetenz und Wirtschaftlichkeit! Unabhängig davon, ob die Papierpreise in der Vergangenheit gestiegen oder gefallen sind: Die ARGE Duales System hat immer dafür gesorgt, dass die Altpapierentsorgung für alle Oldenburger Bürger ein kostenfreier Service bleibt. Die Erfahrung auf dem Rohstoff-Markt sowie die langjährige, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Partnern und Papierfabriken hat es uns ermöglicht, die kostenlose Abholung verlässlich anbieten zu können. Und so wird es bleiben. Vertrauen Sie auch weiterhin auf unsere Kompetenz und profitieren Sie von der Wirtschaftlichkeit unserer Unternehmungen.

Company Rating

459 FB users likes Vertrau blau - Altpapier holt die ARGE, set it to 15 position in Likes Rating for Oldenburg in Business services category

FDP/-WFO- Fraktion sieht keine Chancen für Untersagung der gewerblichen Sammlung „Der Umstand mangelnder Kostendeckung kommunaler Sammlungen begründet für sich allein nicht zwingend die Annahme einer Gefährdung der Gebührenstabilität ". Diese Feststellung bildet die Kernaussage einer Antwort des Niedersächsischen Umweltministers Stefan Wenzel auf eine entsprechende Anfrage der FDP-Landtagsfraktion. Weiter hat der Minister ausgeführt, dass bislang seit Inkrafttreten des neuen Abfallgesetzes in keiner niedersächsischen Kommune ein privater Entsorger durch kommunale Entsorger ersetzt worden ist. "Damit ist festzustellen, dass der von der Stadtverwaltung immer wieder angekündigten Absicht, dem gewerblichen Oldenburger Abfallentsorgungsunternehmen Arge die private Sammeltätigkeit zu untersagen, nun nicht mehr die geringste Chance eingeräumt werden kann", so der Vorsitzende der FDP/WFO-Fraktion, Hans-Richard Schwartz. " Hierzu erwarten wir in der nächsten Sitzung des Betriebsausschusses Abfallwirtschafsbetrieb eine klare und verbindliche Aussage der Verwaltung. Zudem ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, dass Stadt und privater Entsorger sich zusammensetzen, um nach einem Weg zur Lösung dieses Problems zu suchen."

Published on 2014-04-07 07:47:42 GMT

Und auch der Freitag wird bei der ARGE gearbeitet - wenn wir fertig sind - dann allen ein schönes Wochenende! Wir fahren am 10.01.2014 u.a. folgende Straßen: Adelheidstraße Alte Weide Am Wasserturm Ammergaustraße Beverbäkstraße Bogenstraße Bürgereschstraße Bürgerstraße Donnerschw. Str. (Wehdestr. - Ammergaustr.) Dr.-Sauerbruch-Straße Eschstraße Goethestraße Graf-Dietrich-Straße Graf-Spee-Straße Graf-Spee-Straße Hans-Lodi-Straße Heckengang Heilwigstraße Heinrich-Sandstede-Straße Heinrich-Schütte-Straße Hochheider Weg (Nadorster Str. - Ammergau Str.) Junkerburg Junkerstraße Kasernenstraße Kiesgrubenstraße Klosterstraße Kortlangstraße Kranbergstraße Kranichstraße Kriegerstraße Lehmkuhlenstraße Lerchenstraße Lindenbogen Lindenstraße Logemannskamp Lüttichstraße Migemkenweg Milchstraße Nadorster Str.(Pferdemarkt - Autobahn) Nibelungenstraße Norderstraße Pferdemarkt (Nord / 15-17 / Donnerschweer Str. - Lindenstr.) Ruselerstraße Sandberg Sandkuhlenweg Sandstraße Schäferstraße Schlieffenstraße Siegfriedstraße Sonnenkampstraße Sonnenstraße Sternstraße Steubenstraße Theodor-Francksen-Straße Über der Heide Von-Lützow-Straße Von-Müller-Straße Weddigenstraße Wilhelm-Krüger-Straße Willersstraße Wittengang

Published on 2014-01-09 17:42:24 GMT

Am Donnerstag, den 09.01.2014 fahren wir u.a. folgende Straßen ab: Vertrau blau! Achterhöfen Ackerstraße Alte Gärtnerei Alter Eichenhof Am Born Am Bornhorster See Am Hufeisen Am Kreyenhof Am Reithgraben Am Wemkenhof An de Bullwisch Angelweg Arnsteder Weg Arnswalder Straße Auf dem Hock August-Hanken-Straße Behnenkamp Birkenfelder Straße Bornhorster Moorweg Botterkamp Brahmkamp Brommystraße Brunnenkamp Burenkamp Butjadinger Str. (Sündermannsweg bis Stadtgrenze) Buttelweg Chaukenstraße Christian-Runde-Weg Clausewitzstraße Deelweg Dillweg Donnerschw. Str. (Ammergaustr. - Elsflether Str.) Dornstede Dreschkamp Duvenhorst Eddeshorn Efeustraße Ehnernstraße Elsflether Straße Elsternweg Eßkamp (Nadorster Str. - Autobahn) Etzhorner Weg Eutiner Straße Feldkamp Ferd-Friedensburg-Straße Fliehweg Flötenstraße Frankenstraße Friedrich-Ebert-Straße Friedrich-Naumann-Straße Friesenstraße Gebkenweg Geestkamp Gotenstraße Göttinger Straße Grashornweg Gr-Bornhorster-Straße Greifswalder Straße Gremsmühler Straße Große Hamheide Großer Kuhlenweg Grünenkamp Grünteweg Hackenweg Harlingerstraße Harmsweg Haseler Weg Haseler Weg Haselriege Heidelberger Straße Heinrich-Renken-Straße Heisterweg Helgolandstraße Hermann-Tempel-Straße Hochheider Weg (Ammergaustr. - Butjadinger Str.) Hoffkamp Hullmannstraße Hunsrücker Straße Husteder Weg Idar-Obersteiner-Straße Im Hankenhof In der Allmende Jenaer Straße Kirchhofstraße Klarmannsweg Kl-Bornhorster-Straße Kleine Hamheide Kleiner Kuhlenweg Knie Kniphauser Straße Kolberger Weg Kösliner Weg Köstersweg Köterhof Kreuzdornweg Kreyenstraße (Autobahn - Nadorster Str.) Kuhlenkamp Kuhweg Kummerkamp Kurlandallee Küstriner Straße Lambertistraße Leobschützer Straße Lindenhofsgarten Loogenweg Loyerender Weg Lübskamp Ludwig-Quidde-Weg Morgenweg Möwenweg Mühlenhofsweg Nadorster Straße (Autobahn - Wilhelmshavener Heerstr.) Nedderlandsweg Niendorfer Weg Ohmsteder Esch Osteresch Ostlandstraße Östringer Straße Otterweg Överkamp Pfänderweg Porsenbergstraße Radbodstraße Ramakersweg Rankenstraße Rastweg Rebenstraße Reichenspergerstraße Rennplatzstraße Rigaer Weg Rodenkirchener Weg Rügenwalder Straße Rüstringer Straße Sachsenstraße Schagenweg Schäpersweg Scheideweg (Nadorster Str. - Bürgerbuschweg) Schellsteder Weg Schimmelweg Schreberweg Schulweg Stargarder Weg Stettiner Straße Stiftsweg Stiller Weg Stresemannstraße Stubbenweg Sündermannsweg Triftweg Triftweg Trommelweg Tübinger Straße Vareler Straße Von-Halem-Straße Waterender Weg Weißenmoorstraße (Autobahn - Wilhelmshavener Heerstr.) Wellenweg Westerender Weg Westeresch Widukindstraße Wiemkenhofsweg Wilhelmsh. Heerstr. (Rennplatzstr. - Ekernstr.) Zuschlag

Published on 2014-01-09 07:15:32 GMT

es geht weiter… auch heute haben wir enorm viel Zuspruch aus Oldenburg bekommen. Viele Bürger rufen unseren Fahrern und Sammlern zu, dass Sie bei uns bleiben – Danke dafür. Es stehen fast unverändert viele ARGE-Tonnen an der Straße – Vertrau blau! Am Mittwoch den 08.01.2014 fahren wir u.a. folgende Straßen ab: Alexandersfeld Alexanderstr.(Autobahn bis Stadtgrenze) Allensteinstraße Alte Raad Am Alexanderhaus Am Heidbrook Am Struthof Am Tennispark Amsterdamer Ring An der Bäke An der Feldwische An der Kastanie An der Südbäke Andersenstraße Apenrader Straße Aschhauser Weg Babenend Bahnweg Banater Weg Behrens Ring Berliner Straße Birkenhof Birkenweg Bokeler Straße Borbecker Straße Borsigstraße Brokhauser Weg Brookweg Brunsbrok Brüsseler Straße Buchenhof Bürgerbuschweg (Alexanderstr - Scheideweg) Bürgerfelder Straße Buschstraße Byronstraße Carl-Eggers-Weg Dantestraße Dietrichsweg Dr.-Theodor-Görlitz-Straße Dringenburger Straße Dürerstraße Eekenhorst Egerstraße Eiffelstraße Ellernbrok Elmendorfer Straße Ermlandstraße Eupener Straße Fahrenkamp Feldstraße Friedlandstraße Fröbelstraße Garnholter Straße Gaußstraße Ginsterweg Glatzer Straße Görlitzer Straße Gristeder Straße Gropiusstraße Großmarktstraße Grünberger Straße Haager Straße Hadersleber Straße Hagelmannsweg Halsbeker Straße Haßforter Straße Hedwig-Heyl-Straße Heideweg Heidkamper Weg Heinrich-Krahnstöver-Straße Hermannstädter Straße Hugo-Eckener-Straße Hüllsteder Straße Hülsenhof Hultschiner Straße Husbrok Ibo-Koch-Str. Ibsenstraße Im Brook Im Dreieck Insterburger Straße Janusz-Korczak-Weg Johann-Justus-Weg Kantstraße Karlsbadstraße Karl-Wilhelm-Florian-Straße Kattowitzer Straße Klausenburger Straße Königsberger Straße Kopenhagener Straße Koppelweide Kronstädter Straße Lafontainestraße Le-Corbusier Straße Leibnizstraße Leuchtenburger Straße Liegnitzer Straße Linsweger Straße Londoner Straße Lönsweg Luxemburger Straße Luzernenstraße Maienweg Mansholter Straße Maria-Montessori-Straße Masurenstraße Mies-van-der-Rohe-Str. Mittelweg Moliérestraße Mümmelmannsweg Münsterberger Straße Neisser Straße Neuenkruger Straße Newtonstraße Osloer Straße Pariser Straße Peerdebrok Pillauer Weg Quendelstraße Rasteder Straße Rauhehorst (BAB-Brookweg) Rembrandtstraße Rollandstraße Rousseaustraße Rowoldstraße Rubensstraße Rübezahlstraße Samländer Weg Schinkelstraße Schlüterstraße Schmälkamp Schwarzer Weg Semperstraße Shakespearestraße Siebenbürger Straße Spencerstraße Stadtfeld Stationsweg Stockholmer Straße Streekenweg Struthoffs Kamp Sudetenstraße Tannenbergstraße Tautstr. Theodor-Pekol-Straße Thorwaldsenstraße Tilsiter Straße Tondernstraße Torsholter Straße Trakehnenstraße Vahlenhorst Verdistraße Von-Borries-Straße Westersteder Straße Wiefelsteder Straße Wiener Straße Willi-Trinne-Straße Wittingsbrok Wittsfeld Züricher Straße

Published on 2014-01-07 14:11:47 GMT

SONDERABFUHR! Aufgrund der 1.Mai Feiertage wird die Abfuhr der gelben Säcke und der blauen Tonne entsprechend der üblichen Feiertagsregelung wie folgt vorverlegt: Die Abfuhr vom 01.05.2015 auf den 25.04.2015. Für die Blaue Tonne (Altpapier) bedeutet das: Am 25.04.2015 werden folgende Straßen abgefahren: Alte Amalienstr. Am Borgwall Am Festungsgraben Am Stadtmuseum (4) Am Wendehafen Amalienstr. An der Beverbäke An der Braker Bahn Ankerstr. Bachstr. Bahnhofsplatz Bahnhofstr. Beethovenstr. Berliner Platz Bleicherstr. Bogenstr. Bundesbahnweg Bürgereschstr. Bürgerstr. (70-85) Damm Dammbleiche Dammschanze Doktorsklappe Donarstr. Donnerschweer Str. (6-109) Elimarstr. Elisabethstr. Eschstr. Europaplatz Friederikenstr. Friedrich-Rüder-Str. Gerichtsstr. Goethestr. Gottorpstr. Güterstr. Händelstr. Heckengang Huntestr. Johannes-Brahms-Str. Junkerstr. (3-35) Kaiserstr. Kanalstr. Karlstr. Klävemannstr. Klosterstr. Koppelstr. Kortlangstr. Kriegerstr. Lehmkuhlenstr. Lerchenstr. Lindenbogen Lindenstr. Lisztstr. Ludwigstr. Maastrichter Str. Messestr. Milchstr. Moslestr. Mozartstr. Mühlgraben Nadorster Str. (4-151) Neue Donnerschweer Str. Nikolausstr. Norderstr. Osterstr. Pferdemarkt (15/16) Raiffeisenstr. Richard-Strauss-Str. Richard-Wagner-Platz Rosenstr. Ruselerstr. Schäferstr. Schifferstr. Schleusenstr. Schubertstr. Schwalbenstr. Sonnenstr. Stau Staugraben Sternstr. Steubenstr. Straßburger Str. Taastruper Str. Unterm Berg Von-Lützow-Str. Von-Müller-Str. (2-30) Weddigenstr. Wehdestr. Weidamm Willersstr. Willy-Brandt-Platz Wittengang DAS TEAM DER ARGE WÜNSCHT EIN SCHÖNES WOCHENENDE!

Published on 2015-04-24 15:44:58 GMT

SONDERABFUHR die Zweite! Aufgrund der Osterfeiertage wird die Abfuhr der gelben Säcke und der blauen Tonne entsprechend der üblichen Feiertagsregelung wie folgt verlegt: Von Ostermontag, den 06.04.2015 auf Samstag, den 11.04.2015. Für die Blaue Tonne (Altpapier) bedeutet das: Am 11.04.2015 werden folgende Straßen abgefahren: Am Pulverturm Am Stübenhaus An den Voßbergen (57-133) An der Großen Wisch An der Kolckwiese Breewaterweg Cloppenburger Str. (180-458) Dohlenhorst Dohlenweg Dr.-Schüßler-Str. Dr.-Virchow-Str. Erich-Kästner-Str. Ewigkeit Im Schilf Ina-Seidel-Str. Irisweg Marie-Juchacz-Ring Münnichstr. Otto-Wels-Str. (50-111) Pasteurstr. Paul-Löbe-Str. Robert-Koch-Str. Sandkruger Str. (1-78) Thomas-Mann-Str. DAS TEAM DER ARGE WÜNSCHT FROHE OSTERN!

Published on 2015-03-30 14:27:43 GMT

SONDERABFUHR! Bitte nicht vergessen, morgen wird die Blaue Tonne der ARGE vom Karfreitag vorgefahren (Bereich E) Folgende Straßen werden am Sa 28.03.2015 abgefahren: Alte Amalienstr. Am Borgwall Am Festungsgraben Am Stadtmuseum (4) Am Wendehafen Amalienstr. An der Beverbäke An der Braker Bahn Ankerstr. Bachstr. Bahnhofsplatz Bahnhofstr. Beethovenstr. Berliner Platz Bleicherstr. Bogenstr. Bundesbahnweg Bürgereschstr. Bürgerstr. (70-85) Damm Dammbleiche Dammschanze Doktorsklappe Donarstr. Donnerschweer Str. (6-109) Elimarstr. Elisabethstr. Eschstr. Europaplatz Friederikenstr. Friedrich-Rüder-Str. Gerichtsstr. Goethestr. Gottorpstr. Güterstr. Händelstr. Heckengang Huntestr. Johannes-Brahms-Str. Junkerstr. (3-35) Kaiserstr. Kanalstr. Karlstr. Klävemannstr. Klosterstr. Koppelstr. Kortlangstr. Kriegerstr. Lehmkuhlenstr. Lerchenstr. Lindenbogen Lindenstr. Lisztstr. Ludwigstr. Maastrichter Str. Messestr. Milchstr. Moslestr. Mozartstr. Mühlgraben Nadorster Str. (4-151) Neue Donnerschweer Str. Nikolausstr. Norderstr. Osterstr. Pferdemarkt (15/16) Raiffeisenstr. Richard-Strauss-Str. Richard-Wagner-Platz Rosenstr. Ruselerstr. Schäferstr. Schifferstr. Schleusenstr. Schubertstr. Schwalbenstr. Sonnenstr. Stau Staugraben Sternstr. Steubenstr. Straßburger Str. Taastruper Str. Unterm Berg Von-Lützow-Str. Von-Müller-Str. (2-30) Weddigenstr. Wehdestr. Weidamm Willersstr. Willy-Brandt-Platz Wittengang

Published on 2015-03-27 13:53:54 GMT

ARGE Duales System Oldenburg hat Widerspruch gegen das Verbot ihrer Altpapiersammlung erhoben – Sammlung geht weiter Die ARGE Duales System Oldenburg hat am heutigen Freitag, 27.06.2014, förmlich Widerspruch gegen das zwei Tage zuvor ausgesprochene Verbot ihrer seit 2004 durchgeführten Altpapiersammlung erhoben. Damit ist klar, dass das Verbot nicht rechtskräftig, sondern Gegenstand eines langwierigen Rechtsstreites sein wird. Sollte die Stadt Oldenburg dem Widerspruch nicht stattgeben (d.h. das Verbot nicht aufheben), wird sich ein sog. Hauptsacheverfahren vor den Verwaltungsgerichten anschließen. Parallel wird die ARGE in den nächsten Tagen einen „Eilantrag“ bei dem zuständigen Verwaltungsgericht erheben, um noch vor dem seitens der Stadt vorgesehenen Verbotstermin (01.09.2014) eine gerichtliche Entscheidung über die mangelnde Wirksamkeit des Verbots zu erwirken. Hierdurch kann sichergestellt werden, dass die langjährige, von den Oldenburger Bürgerinnen und Bürgern gut angenommene privatwirtschaftlich organisierte Sammlung der ARGE auch in den nächsten Jahren weiter durchgeführt werden darf und die von der ARGE geschaffenen Arbeitsplätze erhalten bleiben.

!-- Global site tag (gtag.js) - Google Analytics -->