Walter Eucken Institut e.V.

at Goethestrasse 10, Freiburg, 79100 Germany

Walter Eucken Institut: Kompetenzzentrum für Ordnungsökonomik. In English: http://www.eucken.de/nc/en/home.html


Walter Eucken Institut e.V.
Goethestrasse 10
Freiburg 79100
Germany
Contact Phone
P: +49-761-790970
Website

General Info

Das Walter Eucken Institut ist ein Kompetenzzentrum für ordnungspolitische und ordungsökonomische Grundlagenforschung und steht in der Tradition der Freiburger ordoliberalen Schule. Dabei bilden Fragen nach der Erhaltung und Weiterentwicklung einer marktwirtschaftlichen Ordnung Schwerpunkt der Untersuchungen. Zweck der Einrichtung ist es, diese Untersuchungen auf die praktische Umsetzung der Wettbewerbsordnung auszurichten und ordnungspolitisches Denken in die öffentliche Diskussion einzubringen.

Company Rating

6 Facebook users were in Walter Eucken Institut e.V.. It's a 9 position in Popularity Rating for companies in Organization category in Freiburg, Germany

247 FB users likes Walter Eucken Institut e.V., set it to 12 position in Likes Rating for Freiburg, Germany in Organization category

Ein weiterer toller Termin für euch! Kommentierung des Jahresgutachtens 2015/2016 des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung Referent: Prof. Dr. Lars P. Feld (Direktor des Walter Eucken Instituts, Mitglied des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, Leiter des Lehrstuhls für Wirtschaftspolitik und Ordnungsökonomik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg) Termin: 23. November 2015, 18:30 Uhr Ort: Peterhofkeller, Niemensstraße 10, 79098 Freiburg Anmeldung: Bitte melden Sie sich entweder per E-Mail an dinter@freiburger-schule.de an, telefonisch unter 0761-790 97 16 oder per Fax an 0761-790 97 97 an. Wenn Sie sich angemeldet haben und kurzfristig nicht teilnehmen können, bitten wir um Abmeldung. Am 11. November wird der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung sein Jahresgutachten 2015/2016 vorlegen. Eine Übersicht sowie das gesamte Gutachten finden Sie ab diesem Tag auf der Webseite des Sachverständigenrats. Exklusiv für die Mitglieder des Walter Eucken Instituts und des Aktionskreises Freiburger Schule sowie für Studierende und Mitarbeiter des Volkswirtschaftlichen Seminars der Universität Freiburg kommentiert Prof. Dr. Lars P. Feld als Mitglied des Sachverständigenrats das Jahresgutachten.

Published on 2015-10-13 15:06:24 GMT

Ach Europa! Der lange Weg zur Bewältigung der Eurokrise Termin: 13. September 2015, 07:30 Uhr. Teleakademie im SWR Fernsehen Die Stabilisierung des Euro erscheint als unendliche Geschichte, besonders nachdem mit der Griechenland-Krise neue Unsicherheiten und Gefahren aufgetaucht sind. Die Krise wird zum Dauerzustand und euroskeptische Stimmen gewinnen an Zustimmung, nicht nur in Deutschland. Das Verhältnis zwischen den europäischen Staaten, zwischen ihren Regierungen und ihren Bevölkerungen leidet. Gleichwohl sind rein politisch motivierte Bekenntnisse zur gemeinsamen Währung gefährlich. Die jüngsten Entwicklungen machen vielmehr deutlich, dass die Fähigkeit und die Bereitschaft der europäischen Staaten, Fehlentwicklungen mit frischem Geld kurzfristig zu kaschieren, immer mehr an ihre Grenzen stoßen. Viele Menschen fragen sich vor diesem Hintergrund: Gibt es grundsätzliche Entscheidungen, die getroffen werden könnten, um die Dauerkrise wirksam zu beenden? In diesem Vortrag wird diskutiert, ob sich die ökonomischen Rahmenbedingungen, die Strukturen der Europäischen Währungsunion verändern müssten, um den Euro zu stabilisieren und langfristig erfolgreich und stabil zu halten. (Text: SWR)

Published on 2015-09-10 22:52:13 GMT

Und gleich die nächste Einladung zu unserem WEI Research Seminar: Das Seminar findet am Dienstag, 07.07.2015, um 14.00 Uhr statt. Unsere Vortragende ist: Dr. Franziska Tausch MPI for Research and Collective Goods Bonn „Endogenous Institutional Choice – Status Quo and Framing Effects“ Veranstaltungsort: Walter Eucken Institut, Goethestraße 10, 79100 Freiburg (einfach klingeln) Wir freuen uns auf euer Kommen! Wir erwarten einen spannenden Vortrag und freuen uns auf eine angeregte Diskussion.

Published on 2015-07-03 14:39:22 GMT

http://www.badische-zeitung.de/wirtschaft-3/faz-lars-feld-einflussreichster-deutscher-oekonom--74955259.html