Witsch + Behrendt Bonn

at Am Hof 5a, Bonn, 53113 Germany

Uni-Buchhandlung direkt neben dem Hauptgebäude der Universität Bonn. Witsch + Behrendt gehört zu den Schweitzer Fachinformationen.


Witsch + Behrendt Bonn
Am Hof 5a
Bonn 53113
Germany
Contact Phone
P: +49 228 726300
Website

Description

Seit 1872 als Fachbuchhandlung an diesem Ort. Wir führen die Fachgebiete Jura, Medizin, Sprachen, Naturwissenschaften. Dazu eine gut sortiertes allgemeines Sortiment mit Belletristik, Taschenbuch, Reiseführern und Jugendbuch. Außerdem findet Ihr bei uns den Zweitausendeins-Laden in Bonn als Shop-in-Shop.

Opening time

  • Mondays: 09:30- 20:00
  • Tuesdays: 09:30- 20:00
  • Wednesdays: 09:30- 20:00
  • Thursdays: 09:30- 20:00
  • Fridays: 09:30- 20:00
  • Saturdays: 10:00- 19:00

General Info

web: www.schweitzer-online.de mail: witsch@schweitzer-online.de Tel: +49 221 47697 0 Fax: +49 221 47697 50 Impressum auf unserer Webseite Der Betreiber dieser Seite hat keinen Einfluß auf die Inhalte oder die Gestaltung der mit Links angebundenen Seiten. Der Betreiber dieser Seite übernimmt keinerlei Verantwortung für die Inhalte von Internetseiten, auf deren URL in seinen Seiten verwiesen wird und distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten externer Seiten, zu denen er Hyperlinks auf seiner Homepage eingebunden hat. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Company Rating

11 Facebook users were in Witsch + Behrendt Bonn. It's a 488 position in Popularity Rating for companies in Local business category in Bonn, Germany

201 FB users likes Witsch + Behrendt Bonn, set it to 100 position in Likes Rating for Bonn, Germany in Local business category

"Kann leider nicht, Herzchen", sagte Barbara, damit Azhar keine Einladung aussprechen musste, die er nicht aussprechén wollte. "Ich bin auf dem Weg zur Arbeit. Ich mache London sicher für Frauen, Kinder und kleine pelzige Tiere. Du weißt ja, wie es läuft." (aus: Elizabeth George, "Wo kein Zeuge ist")

Published on 2014-07-15 14:02:51 GMT

Da Facebook den 5. Punkt partout nicht im vorangegangenen Post annehmen will, hier ist er: 5. Der Urlaub ist längst vorbei, das nasse Schmuddelwetter hat jede Erinnerung an unbeschwerte Sonnentage ausgelöscht - einfach das Urlaubstaschenbuch rausholen, Sand von fernen Stränden aus den Seiten rieseln sehen und sich an die schöne Zeit zurückerinnern :-)

Published on 2014-07-09 13:28:32 GMT

"Im übrigen fürchte ich, dass man die Frauen auch mit Differentialrechnung und doppelter Buchhaltung erobern kann, wenn man die Dinge nur mit der nötigen Intensität vorbringt. Sie achten sowieso nicht auf den Text. Und wenn sie auf ihn achten, verstehen sie ihn nicht. Und doch führen sie einen manchmal in die Irre. Manchmal benehmen sie sich genauso, als seien sie Menschen. Macht nichts. Ich liebe sie." (aus: Antal Szerb, "Reise im Mondlicht")

Published on 2014-11-18 17:46:57 GMT

Einige sind schon mitten im Urlaub, andere haben ihn noch vor sich. Und heutzutage stellt sich ja die Frage: E-Reader vs. Taschenbuch: was nehm' ich mit auf die Reise? Nichts gegen die Vorzüge der Technik, aber: 5 Gute Gründe, lieber das Taschenbuch mit in den Urlaub zu nehmen: 1. Egal ob Sand, Wasserspritzer oder Sonnencreme: Das Taschenbuch funktioniert garantiert trotzdem - und erhält höchstens die Patina, die ein gerngelesenes Buch ausmacht. 2. Nicht auf die Tasche geachtet, und schon hat jemand lange Finger gemacht - ärgerlich auf jeden Fall, aber finanziell kein harter Schlag. Der nächste Buchladen ist sicher nicht weit und einen Zehner hat man auch meist noch dabei... 3. Das Taschenbuch ist soooo praktisch: Zur Not ergibt es ein akzeptables Kissen, kann als Sonnenschutz fungieren, Insekten erschlagen, für die perfekte Höhe der Kamera beim Selbstauslöserfoto sorgen, und und und! 4. Sehr befriedigend: Den täglichen/ stündlichen Lesefortschritt anhand eines Seitenblocks nachvollziehen können - man hat also auch in seiner Freizeit was geschafft!

Published on 2014-07-09 11:39:03 GMT

So langsam geht es los: Der Weihnachtsmarkt wird aufgebaut, und heute machen sich unsere Schaufenster schick für's Weihnachtsgeschäft. Wie das aussieht, seht ihr, wenn ihr heute vorbeikommt. Und schonmal vorab: Nein, das sind keine verkleideten Azubis, die ihr da im Weihnachtsdress im Fenster seht...

Published on 2014-11-20 11:54:30 GMT

"Der Clown näherte sich dem Nilpferdmaul, nickte zweimal in die gespannte Zuschauermenge und warf den grünen Ball dann tief in den wartenden Schlund. Das Nilpferd schloss sein Maul und spaltete mit einem lauten Knacken den Kohlkopf entzwei. Dann schluckte es einmal hörbar und stieg wieder von dem kleinen Metallhocker hinab. Es plumpste träge auf den Boden und trabte geräuschlos dem Ende der Manege entgegen, wo sich ein roter Vorhang hinter seinem dicken Hintern verschloss. Kurz bevor das fragile Band der Spannung in der Manege zerreißen, die Kinder klatschen und die Erwachsenen wohlig lächelnd in ihre Popcorntüten greifen konnten, sprang Onkel Willi auf und schrie laut: 'Betrug, Betruuuuuug! Das Nilpferd kann ja nix! Ich will mein Geld zurück, ich will Vergeltung!' " aus: Bastian Bielendorfer, "Lehrerkind"