cult fashion 2001 gmbh

at Kaiser-Joseph-Str. 260, Freiburg, 79098 Germany

cult – create yourself


cult fashion 2001 gmbh
Kaiser-Joseph-Str. 260
Freiburg 79098
Germany
Contact Phone
P: 0761150696
Website
http://www.cult-fashion.net

Description

Die CULT FASHION 2001 GmbH wurde im Jahr 2000 gegründet und in 2001 aktiv. Historisch gesehen, besteht das Unternehmen bereits seit 40 Jahren und wurde von Gudrun Regel, heutige Ehefrau von Matthias Wendel gegründet. Der erste Store war der Jeans Corner in dem mittlerweile ebenfalls seit 40 Jahren bestehenden Einkaufszentrum „Schwarzwald-City“ in Freiburgs Innenstadt. Später kamen verschiedene Stores wie Casper Blue in Unterlinden, Blue Limit in der Rathausgasse, Westend in der Bertholdstraße in Freiburg und anderen Städten dazu. Mehrere GmbHs wurden nach wirtschaftlichen Schwierigkeiten im Jahr 2001 in eine Firma, die jetzige CULT FASHION 2001 GmbH geführt. Im Jahr 2005 erhielt das Unternehmen den START AWARD als bestes Unternehmen Deutschlands in der Kategorie Re-Start. Zu dieser Zeit gab es 9 Filialen mit etwa 40 Mitarbeiterinnen. Seit dieser Zeit ist das Unternehmen ständig organisch gewachsen. „Mit 26 Filialen sind wir im südwestdeutschen Raum in der Young Fashion Branche ein seit vielen Jahren erfolgreiches Unternehmen. Einerseits führen wir Multi-Label-Stores unter „cult“, andererseits sind wir Franchise-Nehmer von ESPRIT, Bench. und Tally Weijl.“ In den Jahren 2012 und 2013 sind noch vier ESPRIT – Stores in der Schweiz dazu gekommen. Diese werden von der CULT FASHION SWISS AG betrieben. Anders als in vielen Modehäusern gibt es bei CULT nicht nur 4 Kollektionen im Jahr, sondern zwölf, also jeden Monat ein neues Sortiment. „Wir bieten coole junge aber dennoch kommerzielle Mode an zu fairen Preisen, die zwar über dem Niveau von H&M, New Yorker und ähnlichen liegen, die aber von der Mehrzahl der KundInnen gern getragen wird. Die Läden befinden sich vorrangig in 1-A-Lagen, damit die notwendige Frequenz gesichert ist. Unsere Lieferanten bieten 12 Kollektionen im Jahr an. Daraus folgt, dass wir permanent aktuellste Ware präsentieren können. Wir werden täglich mit aktueller Ware beliefert und können somit ständig ein neues Ladenbild generieren. Die KundInnen wissen das und die fachlich kompetente und freundliche Art der MitarbeiterInnen sehr zu schätzen. Der Anteil der StammkundInnnen wächst ständig.“ Neuste EDV und EDI-Anbindung sind unumgänglich und für das Controlling unverzichtbar. „Wir haben keine Geheimrezepte. Aber die Kombination aus Allem bringt die Zufriedenheit der KundInnen und den Erfolg. Das wichtigste sind jedoch die phantastischen MitarbeiterInnen.“ „In Konsequenz zum idealen Label-Mix bieten wir für die Zielgruppen der Teenies, der Twens, und aller modisch jung gebliebenen Damen Produkte an, die - unterschiedlich kombiniert – jeder Altersgruppe gerecht werden. Der ´young men`- Bereich wird nur in größeren Stores geführt und macht nur einen ca. 15%igen Umsatzanteil aus. Leider...“ Das Unternehmen hat mit 30 Stores eine respektable Größenordnung erreicht. Für weitere Expansionsschritte müsste die ganze Verwaltungsebene erweitert werden. Zur Zeit wird konsolidiert, neue Filialen sind nicht in Planung aber auch nicht ausgeschlossen. Ganz gezielt wurde eine Entscheidung gegen das Online-Geschäft gefällt. Die Geschäftsleitung hat sich aus mehreren Gründen dagegen entschieden. Wichtige Gründe sind die hohen Investitionen und das enorme Risiko der Retouren. Untersuchungen belegen, dass in Deutschland täglich ca. 800.000 Pakete mit online bestellter Ware zurück geschickt werden. Hierfür mussten die Speditionen ca. 4.000 neue Fahrzeuge anschaffen, die täglich im Dauerbetrieb fahren. Diese Umweltbelastung wollte das Unternehmen nicht mit verantworten. „Wir bieten die unschlagbaren Vorteile des stationären Handels: Auf Wunsch individuelle Beratung, das Suchen und Finden beim Shoppen, sofortige Verfügbarkeit des Lieblingsteils, sympathische Gespräche, sehen und gesehen werden, coole Mucke, das Feeling der Stoffe, unverfälschte Farben, klimatisierte Räume, dezente Beleuchtung und fast immer ein Lächeln von freundlichen MitarbeiterInnen. Ganz persönlich halt.“

Company Rating

839 FB users likes cult fashion 2001 gmbh, set it to 6 position in Likes Rating for Freiburg, Germany in Retail and consumer merchandise category

Na endlich wir haben eine Gewinnerin!!!!!!! Gratulieren zu Ihrem cult Shoppingerlebnis können wir "Pia Bru" (wir haben natürlich nach Ihrem Einverständnis gefragt) und wir werden Sie am Donnerstag nächste Woche beim Geld ausgeben in Offenburg ins unserem dortigen cult store begleiten. Have FUN and stay tuned ;)

Published on 2015-07-07 08:27:42 GMT

Es wurde vollbracht. Ihr seid der Wahnsinn, was für eine Beteiligung. Am Ende dieser Woche geben wir den Sieger bekannt, mit dessen/deren Einverständnis. Nicht erschrecken beim shoppen werden wir dich mit einem Fotografen begleiten (nicht in der Umkleide) um zu zeigen wieviel Spaß du mit deinem Budget hattest :D Frohes schwitzen Euch!

!-- Global site tag (gtag.js) - Google Analytics -->